ÖTK: Seine Welt sind die Berge

Gemeinderat Hans Machowetz mit Obmann Josef Zwickl und Vizebürgermeister Christian Stocker bei der Übergabe der Urkunde und dem Veranstaltungspaket.
  • Gemeinderat Hans Machowetz mit Obmann Josef Zwickl und Vizebürgermeister Christian Stocker bei der Übergabe der Urkunde und dem Veranstaltungspaket.
  • Foto: ÖVP
  • hochgeladen von Bianca Werfring

WIENER NEUSTADT. Klettern und wandern: die beiden Steckenpferde des Wiener Neustädter Touristenklubs. Doch dahinter steckt viel mehr. Allein 500 km 500 km Klettersteigen und Wanderwegen in den Bereichen Hohe Wand, Fischauer Vorbergen und Rosaliengebirge gilt es zu betreuen. Dazu gehören Wegemarkierungen und Kontrolle der Begehbarkeit der Wege. Ebenfalls wichtig die Erhaltung der Wilhelm Eicherthütte auf der Hohen Wand.
Aber natürlich vergisst der Verein mit Obmann Josef Zwickl nicht auf den Nachwuchs. "Gerade die Kletterausbildung und Sportklettern widmet sich primär, wenn es sich um den Leistungssport handelt, dem Kinderklettern. "Unsere jungen Talente sind mittlerweile auf nahezu allen nationalen Kletterbewerben mit dabei und auch höchst erfolgreich. Daneben werden von uns auch Kinderkurse „only for fun“ angeboten, denn Klettern ist nicht nur eine sehr trendige Sportart, sondern lehrt auch Verantwortung und Gewissenhaftigkeit. Auch ältere Personen können bei uns das Klettern erlernen, wobei sowohl das Bouldern in der Halle als auch das Bergsteigen zu unserem Repertoire gehören. Für Klettern gibt es keine Altersgrenze", weiß Zwickl.
Ebenfalls auf dem Programm: geführte Klettertouren und Klettersteige. Zwickl: "Seit vielen Jahren werden von unserem Verein in nahezu jeder Jahreszeit Touren fast aller Schwierigkeitsstufen organisiert. Die Ziele erstrecken sich auf die gesamte Alpinwelt Österreichs und Südtirols."
Auch Wanderanfänger finden beim ÖTK das richtige Angebot. Im Vereinsprogramm finden sich zahlreiche geführte Wanderungen wobei die Spanne von hochalpin bis zur leichten Wanderung in Tallagen reicht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen