Pernkopf und Schneeberger zu Besuch bei „So schmeckt Niederösterreich“-Flagshipstore in Wiener Neustadt

Bürgermeister Klaus Schneeberger, Yvonne Gampl, Erich Mandl, Zlata Gankewitsch, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Nationalrat Johann Rädler
  • Bürgermeister Klaus Schneeberger, Yvonne Gampl, Erich Mandl, Zlata Gankewitsch, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Nationalrat Johann Rädler
  • Foto: Stadt Wiener Neustadt/Weller
  • hochgeladen von Doris Simhofer

WIENER NEUSTADT (Red.) Im Rahmen der diesjährigen Landesausstellung in Wiener Neustadt soll den BesucherInnen auch die kulinarische Seite Niederösterreichs nähergebracht werden. Dazu gibt es am Marienmarkt einen Flagship-Store für die Vermarktung regionaler Produkte. Mandl’s Ziegenhof GmbH betreibt diesen Regionalladen während der Landesausstellung. Ganz im Sinne von „Vielfalt & Genuss im Herzen von Wiener Neustadt“ sind regionale Schmankerl von „So schmeckt Niederösterreich“ und „Sooo gut schmeckt die Bucklige Welt“ erhältlich. Dadurch werden sowohl den Besuchern der Landesausstellung als auch den Einheimischen regionale Vielfalt, beste Qualität und die zahlreichen Vorteile heimischer Lebensmittel nähergebracht und auch Produzenten eine Vermarktungsmöglichkeit für ihre kulinarischen Spezialitäten geboten.
Der Marienmarkt wurde 2017 mit elf modernen Pagoden eröffnet. Mit dem Verkaufsladen wurde das breite Sortiment des Markts um Spezialitäten aus der Region erweitert.

Regional einkaufen in der Innenstadt
LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf besuchte mit Bürgermeister Klaus Schneeberger den Marienmarkt, um sich von der bunten Vielfalt zu überzeugen. Dabei wurde der „So schmeckt Niederösterreich“-Flagshipstore genau inspiziert. Bürgermeister Schneeberger erklärt: „Am Marienmarkt sind die umliegenden Regionen kulinarisch bestens vertreten. ‘Mandl‘s Ziegenhof‘ ist ein Vorzeigebetrieb aus der Buckligen Welt. Die hofeigene, frische Bio-Ziegenmilch wird unter dem Aspekt höchster Qualitäts- und Energieeffizienz zu einem mehrfach ausgezeichneten Ziegenfrischkäsesortiment verarbeitet. So wie seine Produkte wird auch dieser Marktstand höchstprofessionell geführt, viele weitere Spezialitäten von PartnerInnen aus der Region werden hier ebenso angeboten.“ LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf freut sich ebenso über den Erfolg des neuen Flagshipstores: „Frische Lebensmittel und typische Spezialitäten aus der Region sind gefragter denn je. Mit dem „So schmeckt NÖ“-Flagshipstore haben gleich mehrere DirektvermarkterInnen die Möglichkeit ihre heimischen Produkte einem neuen Publikum zu präsentieren. Darum freut es mich ganz besonders, dass wir mit vielen Top-Betrieben beste Qualität am Marienmarkt anbieten können.“

Über „So schmeckt Niederösterreich“
„So schmeckt Niederösterreich“ wird seit dem Jahr 2012 von der Energie- und Umweltagentur NÖ betreut. Die Kulinarik-Initiative bringt KonsumentInnen die Vielfalt, die besondere Qualität und die zahlreichen Vorteile heimischer Lebensmittel näher und bietet ProduzentInnen und VerarbeiterInnen eine gemeinsame Plattform. Informationen zu Betrieben und Produkten sind in der „So schmeckt Niederösterreich“-Partnerdatenbank zu finden.

Nähere Informationen zu regionalen, saisonalen Lebensmitteln erhalten Interessierte bei der eNu-Initiative „So schmeckt Niederösterreich“ auf www.soschmecktnoe.at oder unter der Telefonnummer 02742 219 19.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen