Alles zum Thema So schmeckt Niederösterreich

Beiträge zum Thema So schmeckt Niederösterreich

Lokales
Bürgermeister Klaus Schneeberger, Yvonne Gampl, Erich Mandl, Zlata Gankewitsch, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Nationalrat Johann Rädler

Pernkopf und Schneeberger zu Besuch bei „So schmeckt Niederösterreich“-Flagshipstore in Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT (Red.) Im Rahmen der diesjährigen Landesausstellung in Wiener Neustadt soll den BesucherInnen auch die kulinarische Seite Niederösterreichs nähergebracht werden. Dazu gibt es am Marienmarkt einen Flagship-Store für die Vermarktung regionaler Produkte. Mandl’s Ziegenhof GmbH betreibt diesen Regionalladen während der Landesausstellung. Ganz im Sinne von „Vielfalt & Genuss im Herzen von Wiener Neustadt“ sind regionale Schmankerl von „So schmeckt Niederösterreich“ und „Sooo gut...

  • 27.05.19
Lokales
22 Bilder

Naturpark-Volksschule Ernstbrunn
Die Erdäpfelpyramide wächst

Bewaffnet mit 16 Erdäpfeln, die schon wunderbar kleine Triebe gebildet hatten, machten sich die Schülerinnen und Schüler der 2a und 2b der Naturpark-Volksschule Ernstbrunn an die Arbeit. BEZIRK KORNEUBURG | ERNSTBRUNN. Ihr Ziel – die bunte Erdäpfelpyramide vor dem Schulhaus, die zuvor von den Mitarbeitern des Bauhofes gebaut wurde. Und weil man Bewusstsein für regionale Lebensmittel nicht besser schaffen könnte, als diese selbst anzubauen, stand an diesem Tag das Säen auf dem Programm....

  • 03.05.19
Lokales
Stephan Pernkopf freut sich auf den Hochgenuss beim Winzer Wedel Cup im Zillertal: Denn zehn „So schmeckt Niederösterreich“-Partnerbetriebe sorgen von 4. bis 7. April für beste Verköstigung.

Niederösterreichischer Weingenuss in den Tiroler Bergen

Wenn die namhaftesten WinzerInnen Österreichs gemeinsam die Tiroler Berger unsicher machen, geht der Winzer Wedelcup im Zillertal über die Bühne. Zehn „So schmeckt Niederösterreich“-Partnerbetriebe sorgen von 4. bis 7. April bereits zum fünften Mal für beste Verköstigung. TULLN/NÖ/TIROL (pa).  Niederösterreichs Weine sind beliebter denn je. „Auf rund 28.145 Hektar Weinbaufläche samt einer 830 Kilometer langen Weinstraße ist Niederösterreich bundesweit das größte Weinbaugebiet“, freut sich...

  • 06.03.19
Lokales
Erdäpfel selbst ziehen, einen Versuch wert!

So schmeckt Niederösterreich
Kostenlose Startpakete zum Erdäpfelanbau

BEZIRK/NÖ. Eine tolle Aktion von "So schmeckt Niederösterreich": holen Sie sich Ihr kostenloses Erdäpfelpyramiden-Startpaket! Von der Knolle bis zur Pflanze - in knapp 100 Tagen kann der gesamte Lebenszyklus beobachtet werden. Das Gemeinschaftsprojekt eignet sich besonders gut für Schulen, Kindergärten, Gemeinden und Vereine; und natürlich für alle, die im eigenen Garten Erdäpfel ernten wollen. Immer weniger Menschen wissen woher die Lebensmittel kommen, die scheinbar unbegrenzt und zu jeder...

  • 05.02.19
Lokales
Gemeinden und Organisationen können sich bis  bis 24. Februar 2019 eine kostenlose Erdäpfelpyramide holen.

Kostenlose Erdäpfelpyramide für Gemeinden, Schulen, Kindergärten, usw.

BEZIRK MÖDLING (red). Jetzt anmelden für das kostenlose Startpaket! Nach 100 Tagen können kiloweise Erdäpfel geerntet werden. Mit den frühreifen Saaterdäpfel gelingt die Pyramidenernte bestimmt. Immer weniger Menschen wissen woher die Lebensmittel kommen, die scheinbar unbegrenzt und zu jeder Zeit zur Verfügung stehen. Mit dem Projekt Erdäpfelpyramide möchte „So schmeckt Niederösterreich“ das Bewusstsein für regionale Lebensmittel stärken – vor allem bei der jungen Generation. Anmelden und...

  • 04.02.19
Lokales
Stephan Pernkopf überreichte die "Genuss Schule" - Urkunde an die HLW Mistelbach
52 Bilder

Auszeichnung für Schule
HLW Mistelbach wurde GenussSchule

MISTELBACH (ir). „So schmeckt Niederösterreich“ – die Kulinarik-Initiative des Landes – zeichnet Höhere und Mittlere Schulen mit Praxisbezug aus, die im Bereich regionale Lebensmittelversorgung besondere Anstrengungen unternehmen. Der Titel „GenussSchule“ wurde nun an die Höhere Bundeslehranstalt für Wirtschaftliche Berufe Mistelbach verliehen. Direktor Johannes Holzinger freute sich über die Auszeichnung: „Unsere Schule hat Kooperationen mit regionalen Lebensmittelproduzenten aufgebaut,...

  • 16.10.18
Lokales
Nur die besten Rohstoffe und viel Fingerspitzengefühl bei der Herstellung, das macht die Würstel von Karl Gutscher aus.
5 Bilder

Weltmeister-Würstel aus dem Bezirk Tulln zur WM

Nur das Beste landet am Grill: Im Fußball reißen wir nichts, dafür ist unsere Lebensmittelqualität ganz groß. BEZIRK TULLN (bt). Die Fußball-Weltmeisterschaft ist im Endspurt und die Griller der Tullner laufen heiß. Die Kulinarik-Initiative „So schmeckt Niederösterreich“ empfiehlt beim Einkauf des Grillguts auf Regionalität zu achten. Denn bei der Qualität von Lebensmitteln sind wir, anders als beim Fußball, schon heute Weltmeister. Das beweisen unsere Fleischer aus dem Bezirk Tulln. Wissen...

  • 11.07.18
Lokales
Alexander Syllaba (Geschäftsführer Cinema Paradiso) und Christina Mutenthaler (Energie- und Umweltagentur NÖ, Leiterin Initiative „So schmeckt Niederösterreich“

Genuss vom Feinsten im Cinema Paradiso

„So schmeckt Niederösterreich“ und das Cinema Paradiso können auf sieben Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit zurückblicken. ST. PÖLTEN (red). Bei der Veranstaltungsreihe „Film, Wein & Genuss“ stellen „So schmeckt Niederösterreich“-Partnerbetriebe Weine und Schmankerl vor, das Kino die neuesten Filmhits. Eine gelungene Kombi, Reservierung wird empfohlen. Alexander Syllaba, Geschäftsführer von Cinema Paradiso, ist von der großartigen, langjährigen Zusammenarbeit begeistert. „So schmeckt...

  • 21.02.18
Wirtschaft
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Marillenhof-Destillerie Kausl
3 Bilder

Anbieter aus dem Bezirk Krems beim „So schmeckt Niederösterreich“-Adventmarkt

Der heurige „So schmeckt Niederösterreich“-Adventmarkt am 1. & 2. Dezember war wieder ein voller Erfolg. Betriebe aus allen vier Vierteln verwöhnten mit allerlei kulinarischen Köstlichkeiten. Auch die Balsamico Manufaktur Mayer + Mayer, die Wachauer Safran Manufaktur, Grossauer Edelkonserven, der Weinhof Aufreiter und Marillenhof-Destillerie Kausl aus dem Bezirk Krems waren mit dabei! Für den Genuss mit allen Sinnen sorgen am „So schmeckt Niederösterreich“-Adventmarkt jedes Jahr...

  • 14.12.17
Leute
19 Bilder

Das Mostviertel zu Gast

Der Schwadorferf Genusstag im Festzelt stand unter dem Motto "Das Mostviertel zu Gast". SCHWADORF (mue). Der Schwadorfer Genusstag mit dem Motto "Das Mostviertel zu Gast" fand in Kooperation mit "So schmeckt Niederösterreich" statt und ist Teil einer Reihe von Märkten mit verschiedenen Schwerpunkten. Auch regionale Aussteller Der Schwadorfer Genussmarkt im Rahmen des Schwadorfer Kulturherbstes 2017 repräsentierte die kulinarische Vielfalt Niederösterreichs. Zahlreiche regionale und...

  • 23.10.17
  •  1
  •  5
Wirtschaft
Erich Mandl, Franz Rennhofer, Michael Mandl, Antonia Krenn, Martin Preineder, Friedrich Trimmel (v.l.).
7 Bilder

"Sooo schmeckt ..." feiert 15-Jahr-Jubiläum

Bucklige Welt, Bezirke Wiener Neustadt und Neunkirchen. Am Mandl's Ziegenhof trafen sich die Verantwortlichen der Marke "Sooo gut schmeckt die Bucklige Welt" um den völlig neu gestalteten Ziegenhof die Plakette der Buckligen Welt zu überreichen und andererseits, die wirtschaftlichen Errungenschaften der Region zu präsentieren. "Sooo gut schmeckt die Bucklige Welt" besteht seit nunmehr 15 Jahren und zählt damit zu den erfolgreichsten kulinarischen Projekten in Österreich. Mittlerweile haben...

  • 06.09.17
Freizeit
Most und Musi: 17.9.2017, Prangerplatz, 3653 Weiten

Most und Musi: 19.7.2017 Prangerplatz Weiten

Most und Musi: weil's schmeckt und guat klingt Am 17. September 2017 findet in der Marktgemeinde Weiten erstmals das Event Most und Musi statt. 9:00 Uhr Hl. Messe im Festzelt mit Segnung und Eröffnung des neu gestalteten Prangerplatzes ab 10:30 Uhr Frühschoppen mit der 1. Waldviertler Trachtenkapelle Weitental ab 13:00 VOLKSKULTUR - PUR mit Kindervolkstanzgruppe Neukirchen, Theaterverein Weitentalbühne, Musikschulverband Jauerling, JUMBO Weitentaler Jungmusiker, The Sound of the...

  • 21.07.17
Lokales
Hannes Glavanovits (Leiter Marketing und Kommunikation – SPAR Österreichische Warenhandels AG), Stephan Pernkopf, Tamara Eichberger und Tochter Anja, Johann Nolz (Erzeugergemeinschaft Gut Streitdorf und Michael Hameseder (Privatbrauerei Egger).

Feuer, fertig, los: In Weiten braten die "Landes-Steaks"

WEITEN. "So schmeckt Niederösterreich" unterstützt die Grillmeister des Landes und verloste gemeinsam mit SPAR und Egger Bier drei Grillpartys mit Vizestaatsgrillmeisterin Christa Eppensteiner sowie drei Grillboxen mit köstlichem Fleisch und dem dazu passenden Bier von Egger. Eine der Gewinnerinnen der Grillboxen kommt aus dem Bezirk. Genauer gesagt aus Weiten. Tamara Eichberger kann nun das Beste aus Niederösterreich auf ihren Griller schmeißen und die Vielfalt des Landes genießen.

  • 17.07.17
Lokales
Vize-Grillstaatsmeisterin Christa Eppensteiner und Bezirksblätter Restauranttester August Teufl beim gemeinsamen Grillen.
19 Bilder

Am Grill schmeckt man NÖ erst so richtig: Jetzt 1.000 Grill-Packages gewinnen!

Gewinnen Sie 1.000 Grill-Packages oder gleich eine ganze Grillparty mit der Vize-Staatsmeisterin bei Ihnen zu Hause! NÖ. Haben Sie auch schon den Griller angeworfen? Wenn nicht, dann ist es höchste Zeit. Gemeinsam mit BEZIRKSBLÄTTER-Restauranttester August Teufl – neue Folgen von "Teuflisch gute Küche" gibt's ab Mitte Juni – haben wir die Vize-Grillstaatsmeisterin Christa Eppensteiner in Marbach an der Kleinen Erlauf besucht und uns Tipps geholt. "Der Grill sollte auf jeden Fall zu Beginn...

  • 30.05.17
  •  6
Lokales

So schmeckt NÖ: 10.000 Pflanzen wurden verteilt

BEZIRK MÖDLING. Nach dem Motto „Pflanzen, Gießen & Genießen“ verteilte „So schmeckt Niederösterreich“ 10.000 Paradeiser-, Paprika- und Chilipflanzen in ganz Niederösterreich, um ein Zeichen für mehr regionales Gemüse in den Städten zu setzen. Auch in Mödling war die Aktion ein voller Erfolg. Zahlreiche Besucher holten sich ihre Paradeiser-, Paprika- oder Chilipflanzen ab. Auch Stadtrat Leopold Lindebner und Landesrat Mag. Karl Wilfing legten Hand an und verteilten die Pflanzen für ein...

  • 08.05.17
Wirtschaft

15.000 Besucher beim Oster-Erlebnismarkt

Auch der „So schmeckt Niederösterreich“ Partnerbetrieb Zimmermann Teiwaren aus dem Bezirk Gmünd war dabei! Landeshauptmann Stellvertreterin Johanna Mikl-Leitner und Agrar-Landesrat Stephan Pernkopf, Haubenkoch Michael Kolm und ORF Moderatorin Kristina Inhof eröffneten den Oster-Erlebnismarkt der Initiative „So schmeckt Niederösterreich“. Ein Stück Niederösterreich in Wien lockte rund 15.000 Gäste ins Palais Niederösterreich. Neben dem bewussten Genießen von regionalen Produkten aus...

  • 13.04.17
Lokales

Lange Einkaufsnacht mit vielen Aktionen

STADT KORNEUBURG. Am 5. Mai 2017 laden die Korneuburger Geschäftsleute wieder zur beliebten "Langen Einkaufsnacht" ein. Shoppen bis 21 Uhr mit zahlreichen Aktionen in den Geschäften und gratis Parken am Hauptplatz. Ebenso wartet ein vielfältiges Programm auf die Besucher: - Pflanzenverteilaktion von "So schmeckt Niederösterreich" ab 10 Uhr - Auftaktveranstaltung "Garten on Tour" ab 14:30 Uhr. Partner für Hochbeetpatenschaften werden gesucht – bei Interesse: 02262/770313,...

  • 24.03.17
Wirtschaft
Die Brauerei in Wieselburg wird ein Partnerbetrieb von "So schmeckt Niederösterreich".

Brauerei in Wieselburg beschreitet "neue Pfade"

Die Wieselburger Brauerei wird jetzt ein Partnerbetrieb von "So schmeckt Niederösterreich". WIESELBURG. "Brauen aus Leidenschaft" ist das Motto der Brauerei Wieselburg, in der schon seit 1770 Wissen und Sorgfalt in die Erzeugung von bestem Bier fließen. Die Brauerei ist seit Jahrhunderten in der Region verankert und nimmt die Verantwortung für Menschen sehr ernst: Als wichtiger Arbeitgeber der Region, durch regionales Engagement und nachhaltiges Wirtschaften – für das die Brauerei im Jahr 2015...

  • 07.07.16
  •  1
Lokales
2 Bilder

Trachtiges von Maisi und viel Gesundheit: Die "Bleib Aktiv!" im VAZ

ST. PÖLTEN (red). Wenn in diesem Jahr Professor Merin über die „Erfolgsformel“ referiert, dann hat dies nicht nur mit der Gesundheit zu tun. Denn das Dutzend ist voll. Nicht an Stars. Die hat Niederösterreichs größte Messe für alle Junggebliebenen ohnedies seit ihrem Bestehen. 2016 steht die „Bleib Aktiv!“ am 18. und 19. Februar jeweils ab 9 Uhr im VAZ St. Pölten ganz im Zeichen eines Jubiläums. Eines ganz besonderen: 2016 hat die „Bleib Aktiv!“ ihr Dutzend auf dem Buckel. Trachten,...

  • 10.02.16
Lokales
Dir. Michael Strozer, Margarete Hajek, Gerald Heinrich
2 Bilder

Erdäpfelernte im Agnesheim

KLOSTERNEUBURG. Auf Anregung und mit Unterstützung der Aktion „So schmeckt Niederösterreich“ wurde im Garten des Landespflegeheims Klosterneuburg eine Erdäpfelpyramide gebaut. Die Bewohnerinnen und Bewohner konnten so ein paar Monate lang die Entwicklung der Erdäpfelstauden mitverfolgen. Neugierig wurde jetzt ein Teil der Erdäpfel gemeinsam geerntet und natürlich im Anschluss sofort verkostet.

  • 10.08.15
Sport

Wasser als idealer Durstlöscher

Flüssigkeitsverluste vermindern die Leistungsfähigkeit und die Versorgung der Muskelzellen mit Sauerstoff und Nährstoffen. Gerade beim Sport und beim Training ist es besonders wichtig auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr zu achten. Als Richtwert für die tägliche Flüssigkeitszufuhr werden 1,5 bis 2 Liter pro Tag empfohlen. Unter bestimmten Bedingungen wie heißes Wetter, trockene Umgebungsluft (im Büro), Erkrankungen (Fieber, Durchfall), körperliche Aktivitäten und bei Diäten steigt der...

  • 06.08.15
Sport

Die wichtigste Energiequelle für Sportler

Kohlenhydrate – die wichtigste Energiequelle Kohlenhydrate sind die ideale Nährstoffquelle für alle Sportler und wesentliche Energielieferanten für Muskelzellen, Gehirn und das zentrale Nervensystem. 50-60 % der Kalorien sollten in Form von Kohlenhydraten aufgenommen werden. Wir unterschieden zwischen: • Einfachzucker (Monosaccharide) wie Glukose oder Fruktose • Zweifachzucker (Disaccharide) wie die Saccharose oder Lactose und • Vielfachzucker (Polysaccharide) wie Stärke und...

  • 23.07.15
Sport

Die richtige Ernährung beim Sport

Die Ernährungsweise und der Nährstoffbedarf sind je nach sportlicher Betätigung – ob Freizeit-, Leistungs- oder Hochleistungssport - unterschiedlich. Ein Hochleistungssportler, der für den nächsten Wettkampf trainiert, wird seine Ernährungsweise auch dementsprechend ausrichten um optimal vorbereitet zu sein. Freizeit- und Hobbysportler, die drei bis vier Mal in der Woche Sport mit mittlerer Intensität betreiben brauchen keine speziellen Ernährungsrichtlinien, Nahrungsergänzungsmittel oder...

  • 16.07.15
Sport
In den nächsten Wochen wird euch Running Schritti in Zusammenarbeit mit "so schmeckt Niederösterreich" über Ernährungsthemen informieren.

Was Laufsportler über Ernährung wissen sollten

ST. PÖLTEN. Das "NÖ Frauenpower"-Team bereitet sich seit mittlerweile fünf Wochen speziell auf den Frauenlauf am 30. August 2015 in St. Pölten vor. Neben der Trainingsbegleitung im Clever Fit Studio treten auch immer wieder Fragen bezüglich der richtigen Ernährung beim Sport auf. Deshalb werden euch ab kommender Woche der "NÖ Frauenlauf" und "Running Schritti" in Zusammenarbeit mit "So schmeckt Niederösterreich" mit den wichtigsten Informationen in diesem Bereich versorgen. Ausgewogene...

  • 10.07.15
  • 1
  • 2