Industrieviertel

Beiträge zum Thema Industrieviertel

Gibt es weitere Vorfälle mit diesem Mann?
Hinweise werden an das Landeskriminalamt Niederösterreich unter der Telefonnummer 059133-303333 erbeten und werden vertraulich behandelt.

Verdächtiger in Haft, Polizei ersucht um Hinweise
Falscher Arzt betäubte Frauen und raubte Geld

INDUSTRIEVIERTEL. Eine 37-jährige Wienerin erstattete am 19. November 2020 bei einer Polizeiinspektion in Wien Anzeige darüber, dass sie von einem Mann im Bezirk Wiener Neustadt betäubt und beraubt worden sei. Aufgrund des vorliegenden Sachverhaltes und der in Niederösterreich befindlichen Tatörtlichkeit wurden die weiteren Ermittlungen durch die Bediensteten des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Raub, übernommen. Bei diesen stellte sich heraus, dass ein 37-Jähriger aus...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Die vier Viertel Niederösterreichs haben geschmacklich viel zu bieten.
1 1 16

Gschmackig guat
Der Geschmack Niederösterreichs in einer Box

Zehn einmalige Boxen: Purer Geschmack in Blau-Gelb aus allen Winkeln. NIEDERÖSTERREICH. Sich einfach mal was gönnen, einfach mal auf einen Kurztrip gehen, einfach genießen. All das haben wir uns gerade mehr als verdient. Und all das geht auch – oder gerade – jetzt mit den neuen „Gschmackig guat“-Paketen. Gönnen Sie sich echte Waldviertler Erdäpfel, lassen Sie sich vom Dirndl Chutney auf eine Reise ins Mostviertel mitnehmen und genießen Sie daheim ein perfektes Achterl aus dem Weinviertel. Und...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Das sympatische ORF Duo: Nadja Mader und Lukas Schweighofer
22

ORF macht halt in Guntramsdorf, Gumpoldskirchen, Brunn/Geb., Hinterbrühl und Himberg
"Guten Morgen Österreich" aus dem Bezirk Mödling

"Guten Morgen Österreich" heißt es aus dem Bezirk Mödling Am Montag machte das umtriebige und bekannte ORF "Guten Morgen Österreich" Team rund um die Moderatoren Nadja Mader und Lukas Schweighofer halt in Guntramsdorf beim Windradlteich und heute war man im benachbarten Weinort Gumpoldskirchen zugegen, weitere Orte im Bezirk folgen noch. Viel zu sehen bekamen die TV Zuseher. Guntramsdorf und seine Teiche Station beim "Südufer" Restaurant (Windradlteich) Guntramsdorf ist stolz auf den fittesten...

  • Mödling
  • Philipp Steinriegler
Die neuen O-Bus-Linien sollen die Straßenbahn-Achse sowie den Verkehrsknoten Hauptbahnhof merklich entlasten.

Nahverkehrsinitiative
Trassen für neue Linzer O-Bus-Linien fixiert

Bürgermeister Klaus Luger und Markus Hein präsentierten am Donnerstag die Detailplanung zu jenen vier O-Bus-Linien, die künftig Urfahr, Ebelsberg und Pichling mit dem Linzer Industriegebiet verbinden sollen. LINZ. Abfahrt alle fünf Minuten – da sich die Umsetzung der Stadtbahn noch etwas länger ziehen wird, fahren zunächst die O-Busse über die Neue Donaubrücke. Am Donnerstag präsentierten Bürgermeister Klaus Luger, Vizebürgermeister Infrastrukturreferent Markus Hein, das von der Linz AG...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
EVN Wasser Projektleiter Andreas Luger war bei der Anlieferung der Filter für die neue Naturfilteranlage in Petronell-Carnuntum.

Trinkwasser
EVN baut Naturfilteranlage in Petronell

Die EVN baut die Trinkwasserversorgung in Niederösterreich weiter aus - weiches Wasser für rund 260.000 Niederösterreicher  PETRONELL-CARNUNTUM. Neben dem Leitungsnetz ist auch die Sicherung der Trinkwasserqualität entscheidend. EVN hat bereits vier Naturfilteranlagen (Zwentendorf an der Zaya, Wienerherberg, Drösing und Obersiebenbrunn) in Betrieb genommen. Die fünfte Naturfilteranlage in Petronell-Carnuntum wird derzeit errichtet. „Die riesigen Filter  wurden angeliefert. Im Winter 2021/22...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Unser neues Freizeitjournal 2020.
1 5

Freizeit Journal 2020
Hier online lesen: Das neue Bezirksblätter Freizeit Journal

Auf der Suche nach ein paar spannenden Ausflugstipps für deine Region in Niederösterreich? Dann such nicht weiter, denn im Freizeit Journal 2020 findest du alles was du über deine Region und deren Geheimtipps wissen musst. NIEDERÖSTERREICH. Egal ob Most, Mohnnudeln, heimische Forellen oder ein Glas Wein von unseren weltweit anerkannten Top-Winzern – Niederösterreich schmeckt einfach. Aber nicht nur zum "Schlemmen" ist das wunderschöne Bundesland gut. Urlaubswegweiser für Niederösterreich "Unser...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Die Sieger aus allen Vierteln des Landes mit der Beamten-Forelle.
2

Industrieviertel
Drei Fleischer zaubern exzellente "Julius-Raab-Knacker"

INDUSTRIEVIERTEL. Julius Raab  gründete vor 75 Jahren den Wirtschaftsbund und die Volkspartei – seine Leibspeise war die Knackwurst, auch bekannt als "Beamten-Forelle". Zu diesem Anlass hat der Wirtschaftsbund NÖ mit den niederösterreichischen Fleischern die "Julius-Raab-Knacker" ausgewählt. 24 Fleischer machten mit Landesweit wollten sich 24 Fleischer diesen Titel verdienen. "Wir ehren mit diesem Wettbewerb den österreichischen Spitzenpolitiker, Baumeister der Republik und unseren Gründervater...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
14

Teuflisch gute Küche
Der Teufl schwelgt im "Schokomousse-Glück"

Frittatensuppe, Cordon bleu und Schokomousse überzeugten unseren Restauranttester. NEUSTIFT-INNERMANZING. Unser Restauranttester August Teufl ist wieder im Auftrag des guten Geschmacks unterwegs. Sein Ziel diesmal: das Gasthaus Schilling "Zur Kaisereiche". Wirt Anton Schilling begrüßt den Teufl mit einem Zwettler Bier (2,80 Euro für ein Seidel). "Ein klassisches fein-würzig-mildes Bier", sagt der Teufl und wirft schon mal einen Blick auf die Speisekarte. Sein Fazit am Ende des Besuchs: "Sehr...

  • St. Pölten
  • Eva Dietl-Schuller

Region
Industrieviertel auf Platz 2 punkto Einkommensniveau

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der direkte Viertelsvergleich macht es deutlich: nur im Mostviertel verdienen die Leute mehr als in unseren Breiten. Die Arbeiterkammer NÖ führte eine Einkommens- und Kaufkraft-Analyse durch. Demnach stand das Industrieviertel 2018 ganz gut da. Die Durchschnittseinkommen Baden ... 2.154 EuroBruck/L. ... 2.2154 EuroMödling ... 2.189 EuroNeunkirchen ... 2.189 EuroWr. Neustadt Land ... 2.211 EuroWr. Neustadt Stadt ... 1.987 EuroZum Vergleich: Spitzenreiter bei den...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
13

Teuflisch gute Küche
Wiener Neustadt macht den Teufl zum "Kaiser"

Knoblauchsuppe und Kaiserschmarrn überzeugen unseren Restauranttester in Wiener Neustadt. WIENER NEUSTADT. Unser Res-tauranttester August Teufl ist wieder im Auftrag des guten Geschmacks in Niederösterreich unterwegs. Sein Ziel diesmal: das Zweieck in Wiener Neustadt. "Sehr schönes Ambiente, ein heller Eingangsbereich und freundliches Personal", stellt der Teufl gleich fest und lässt sich sein Murauer Bier (2,90 Euro) schmecken. "Ein kräftiges Bier, das sehr gut zum Burger passt", findet der...

  • Wiener Neustadt
  • Eva Dietl-Schuller
So freundlich wurden die Besucher empfangen
5 4 12

19. und 20. Oktober 2019 in Sommerein
17. NÖ Tage der Offenen Ateliers

Zum 17. Mal lädt die Kulturvernetzung NÖ zu den NÖ Tagen der Offenen Ateliers. Bis zum Sommer konnten sich schöpferische Geister, die Teil der Aktion sein wollten, anmelden. Mehr als 1.000 Kreative öffneten am 19. und 20. Oktober 2019 ihre Ateliers. Die Künstler haben sich aus allen 4 Vierteln NÖ, Waldviertel, Weinviertel, Mostviertel und Industrieviertel angemeldet. Wir besuchten heute  Fr. Mnozil Renate die ihre Werke (Malereien) in ihrem Haus in Sommerein ausstellte und für Interessierte...

  • Bruck an der Leitha
  • Silvia Himberger
30

120 Sekunden
Wiener Neustadt: Startschuss für das Ideen-Casting

Büchergeschenkboxen, Aroma-Sticks für Getränke, digitale Tauschbörsen, Lampen aus Beton- und Glasgranulat und eine Fahrtenbuch-App. Beim 120 Sekunden Casting der Bezirksblätter im riz up Gründerzentrum in  Wiener Neustadt präsentierten kreative Köpfe ihre Ideen. Diebstahlschutz und Led-Lampen WIENER NEUSTADT. "Meinem Sohn wurden schon so oft Jacken gestohlen und er musste im Winter ohne Jacke nach Hause. Da kam ich auf die Idee für den Jacken-Diebstahlschutz für Gaststätten und Arztpraxen",...

  • Wiener Neustadt
  • Eva Dietl-Schuller
Leni Kutrovatz (li.) überzeugt mit einer couragierten Spielweise.
32

Serie "Unsere Sporttalente" | Frauen-Fußball
Leni Kutrovatz: "Sturm Graz wird neue Heimat"

Nachwuchsfußballerin Leni Kutrovatz (14) steht vor großem Karrieresprung ROHRBACH (Oliver Frank). Schauplatz Wetterkreuzstadion in Bad Sauerbrunn: Leni Kutrovatz schnappt sich einen Fußball und dribbelt durch einen Hütchenparcours – die 14-jährige Nachwuchsfußballerin beweist Feingefühl und technisches Talent. „Gute Balltechnik und hohes Spielverständnis, das umschreibt Leni am besten“, lobt ihr Trainer Alexander Halbauer bei FSG Bad Sauerbrunn. Ihr besonderes Talent war früh zu erkennen und...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Bezirksblätter Mattersburg
3

Workshops and More
Die WERK.HALLE in Grünbach ist ganz im Zeichen des Kreativen Werkes

Petrus hat es im Mai bis jetzt mit uns ja nicht so rasend gut gemeint. Viel Nass von oben lässt zwar unsere Natur erblühen, unserem Wohlfühlfaktor von Sommerbeginn entspricht das aber in keinster Weise. Deswegen möchte das Projekt KENE MENE MUH auf seine anstehenden Veranstaltungen aufmerksam machen, denn die sind ... really hot und wetterbeständig! In der WERK.HALLE der Lebensbogen GMBH wirdjeden Mittwoch gehäkelt, bevor am Donnerstag den 23.5.  die 60er Beats in der WERK.HALLE erklingen - und...

  • Neunkirchen
  • COMBINAT interkulturelles netzwerk
GGR Ing Kudym, Msc und DI Hermann Pum
1

Vorbildgemeinde Vösendorf
Auszeichnung als Energiebuchhaltungs-Vorbildgemeinde

Um die Qualität der Energiebuchhaltung zu steigern, gibt es seit drei Jahren das Projekt „Energiebuchhaltungs-Vorbildgemeinden“, an dem sich bereits 210 Gemeinden beteiligten, auch Vösendorf ist mit dabei. 56 Gemeinden wurden aus dem Industrieviertel ausgezeichnet – so auch Vösendorf. „Es freut mich, dass sich unsere Gemeinde erfolgreich am Qualitätssicherungsprogramm Energiebuchhaltungs-Vorbildgemeinde 2018 beteiligt hat. Ein besonderer Dank dafür gilt unseren Energiebeauftragten Umwelt GR...

  • Mödling
  • Michael Landschau
ÖRK: Christian Gröschl, Ilse Ofner und Thomas Wordie freuen sich über das tolle gemeinsame Projekt

Rotes Kreuz
Erfolgreiche Spendenaktion für das neue 
Sozialzentrum in Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG (pa). Die stattliche Summe von € 12.000,- ist am Spendenkonto des Roten Kreuzes eingelangt – und ein toller Grundstein für das neue Sozialzentrum in Klosterneuburg damit gelegt. "Großartiges Ergebnis" Im Zuge der ersten großen Spendenaktion für das neue Sozialzentrum, die im Rahmen der 40er-Feier von Nationalrat Johannes Schmuckenschlager und Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager gestartet wurde, konnten € 12.000,- gesammelt werden. „Es ist ein großartiges Ergebnis und eine...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Der Teufl genießt leckeres Essen beim Wirtshaus-Ehepaar Andrea und Roman Kozeny im Gutedel am Berg.
16

Teuflisch gute Küche aus dem Industrieviertel
Teufl auf Regionaltrip: Speisen aus der Region im Gutedel

ALTENDORF.Andrea und Roman Kozeny vom Gutedel am Berg heißen den Teufl in klassischer Küche willkommen. Dieses Mal verschlägt es unseren Restauranttester August Teufl ins Industrieviertel. Das Wirtshaus Gutedel serviert klassische regionale Kost aus der Umgebung. Nach der teuflischen Ankunft im Gasthaus in Altendorf fällt dem Profi gleich etwas auf: "Das ist ein Wirtshaus mit Stammpublikum. Schön eingerichtet, ohne viel Schnickschnack." Die Besitzer Andrea und Roman Kozeny freuen sich über den...

  • Niederösterreich
  • Sebastian Puchinger
3 5

Die Bezirksblätter präsentieren das neue Freizeit Journal 2018

Wohlfühlen, Freizeit, Urlaub spiegeln sich im Freizeit Journal der Bezirksblätter Niederösterreich, dem exklusiven Ideenbringer, wider und stehen als Ausflugsguide den Hotelbetrieben und Tourismusbüros zur Verfügung. Der Urlaubswegweiser für Niederösterreich ist da Schon seit vielen Jahren ist das Freizeit-Journal ein beliebter Wegbegleiter und in diesem Jahr erscheint der Urlaubswegweiser im neuen Kleid. Mit frischen Farben und lockerem Aufbau werden die niederösterreichischen Regionen...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
7

245 Tonnen-Fahrt durch Ternitz

Trafotransport zum Umspannwerk mit dem Schwertransporter. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die APG modernisiert das Umspannwerk (UW) Ternitz: Im Zuge eines 30-Millionen-Euro-Investitionsprogramms erneuert der Stromnetzbetreiber die bestehende 110-kV-Schaltanlage und errichtet einen neuen 220/110-kV-Transformator. Alleine der Transformator kostet 3,3 Millionen Euro und trägt wesentlich zur Stromversorgungs- und Ausfallsicherheit des Industrieviertels, der Obersteiermark und des Mürztals bei. Der 245 Tonnen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Industrieviertel-Vergleich: 50 Jahre und 1 Jahr ohne Job

Industrieviertel-Vergleich: 50 Jahre und 1 Jahr ohne Job

BEZIRK/INDUSTRIEVIERTEL. Langzeitarbeitslose haben es schwer, in der Berufswelt wieder Fuß zu fassen. Das ist bekannt. Kommt dann auch noch ein hohes Alter zu tragen, wird die Rückkehr in einen Job zu einem Glücksspiel. Die SPÖ schwört auf ihr (inzwischen eingestelltes) Projekt "20.000", das genau auf diese Arbeitslosengruppe abzielte. Baden als Referenz In der Pilotregion Baden wurden im vergangenen Halbjahr mit der "Aktion 20.000" 49 Arbeitsplätze für über 50-jährige Langzeitarbeitslose...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Industrieviertel-Vergleich: 50 Jahre und 1 Jahr ohne Job

BEZIRK NEUNKIRCHEN/INDUSTRIEVIERTEL. Langzeitarbeitslose haben es schwer, in der Berufswelt wieder Fuß zu fassen. Das ist bekannt. Kommt dann auch noch ein hohes Alter zu tragen, wird die Rückkehr in einen Job zu einem Glücksspiel. Die SPÖ schwört auf ihr (inzwischen eingestelltes) Projekt "20.000", das genau auf diese Arbeitslosengruppe abzielte. Baden als Referenz In der Pilotregion Baden wurden im vergangenen Halbjahr mit der "Aktion 20.000" 49 Arbeitsplätze für über 50-jährige...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
GR Patricia Fuchs, GR Helmut Nossek, GR Silvia Drechsler, Landesparteivorsitzender Franz Schnabl und Bezirksvorsitzender Hannes Weninger.
3

SPÖ gibt "zweite Meinung" ab

MÖDLING. Als das "wirtschaftliche Herz Niederösterreichs" bezeichnete SP-Landesvorsitzender und Spitzenkandidat für die Landtagswahlen Franz Schnabl das Industrieviertel bei der Präsentation der Kandidaten im Mödlinger Schöffel-Haus. Jedoch: "Auch die Probleme treten in einer so starken Region deutlicher hervor, wie etwa Arbeitslosgkeit, die Verkehrsthematik und das speziell im Mödlinger Bezirk aktute Problem leistbaren Wohnraums". Bezirksspitzenkandidat Hannes Weninger sieht im Bereich Wohnbau...

  • Mödling
  • Rainer Hirss

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.