01.02.2018, 12:16 Uhr

Faschingdienstagsrummel auf dem Hauptplatz

Alfred Kamleitner (Präsident der "Eulen"-Faschingsgilde), Hermann Zimmermann sen. (Kassier Fremdenverkehrsverein), Margaretha Köller (Obmann-Stellvertreterin Fremdenverkehrsverein), Erster Vizebürgermeister a.D. Peter Geyer (Fremdenverkehrsverein) und Wolfgang Kohn (Obmann Fremdenverkehrsverein) organisieren die Faschingdienstagsveranstaltung auf dem Hauptplatz.
WIENER NEUSTADT. Der Wiener Neustädter Fremdenverkehrsverein veranstaltet am Faschingdienstag (13. Februar 2018) den traditionellen Faschingsrummel auf dem Wiener Neustädter Hauptplatz. Neben einer Kinderdisco am Vormittag stehen der Rathaus-Sturm der „Eulen“-Faschingsgilde, Musik am Nachmittag und das „Faschingverbrennen“ am Abend auf dem Programm.

Das Programm im Detail
10 bis 12.30 Uhr: Kinderdisco
Dabei gibt es gratis Zuckerwatte, Krapfen und Kinderpunsch so lange der Vorrat reicht.
Die drei schönsten Kindermasken sowie die drei am besten kostümierten Schulklassen werden prämiert.
12.30 Uhr: Rathaus-Sturm mit der „Eulen“-Faschingsgilde und dem Bürgerkorps
13 bis 17.30 Uhr: Musik mit den „Kreuzberg-Rebellen“
17.30 Uhr: Verbrennen von „Karl, dem Narren“ mit der „Eulen“-Faschingsgilde
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.