24.05.2017, 11:08 Uhr

Region Bucklige Welt erhielt Preis für E-Mobilität

V.l.: GR Manfred Grimm, AL Ramona Veidinger (Katzelsdorf), LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf, LAbg. Franz Rennhofer (Foto: Gemeinde Lanzenkirchen)

Bezirk Wiener Neustadt (Red.).

Am Samstag, den 20. Mai 2017 kamen 5.000 Besucher zum e-Mobilitätstag auf den Wachauring und testeten neben 50 e-Autos hunderte Fahrräder, e-Bikes, Segways und vieles mehr. Ein Programmhöhepunkt war die Auszeichnungsveranstaltung des RADLand- & e-Mobilitätspreises durch LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf.

Die Region Bucklige Welt - Wechselland erhielt den Sonderpreis "Gesamtengagement e-Mobilität". Da die Marktgemeinde Lanzenkirchen Mitglied der Region Bucklige Welt - Wechselland ist, war auch GR Manfred Grimm bei der Veranstaltung vertreten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.