06.12.2017, 10:23 Uhr

Feuerwehr brachte einen Patienten aus der Wohnung

Die Feuerwehr Neulengbach-Stadt unterstützte den Rettungsdienst. (Foto: FF Feuerwehr Neulengbach-Stadt)
NEULENGBACH (mh). In die Neulengbacher Badstraße wurde die Feuerwehr am vergangenen Mittwoch zur Unterstützung des Rettungsdienstes gerufen. "Ein Patient musste aus der Wohnung herausgetragen werden", berichtet ein Sprecher der Feuerwehr Neulengbach-Stadt. Nach kurzer Tragehilfe und dem Ausleuchten des Weges konnte der Rettungsdienst den Patienten ins Spital bringen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.