02.11.2016, 14:08 Uhr

Sträucher beim Neulengbacher Billa-Kreisverkehr entfernt

V.l.n.r.: Josef Thoma, STR Jürgen Rummel, Wolfgang Murrer, Bgm. Franz Wohlmuth, Josef Eckl (Foto: Stadtgemeinde Neulengbach)
NEULENGBACH (mh). Um den Billa-Kreisverkehr für Fußgänger und Mütter mit Kinderwagen sicher zu machen, musste der Strauchbewuchs einer Grünfläche weichen. Die Arbeiten wurden von den Mitarbeitern des Bauhofes durchgeführt. „Alljährlich investieren wir große Geldbeträge in die Verbesserung der Verkehrssicherheit", sagt Infrastruktur-Stadtrat Jürgen Rummel. "Die aktuelle Maßnahme ist nicht besonders kostenintensiv, aber in der Konsequenz unbezahlbar. Ich danke daher für den Hinweis auf diese Gefahrenstelle und unserer Bauhofmannschaft für die Umsetzung der erforderlichen Maßnahmen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.