Bauhof

Beiträge zum Thema Bauhof

Bgm. Gerhard Wandl, Bauhofmitarbeiter Reinhard Hasengst, Hannes Auer und Leopold Sinhuber, Bauhofleiter Emanuel Huber, GGR Ing. Erich Hengstberger

Neues Kommunalfahrzeug für den Bauhof Rastenfeld

Rechtzeitig vor dem Wintereinbruch konnte ein neues Multifunktionsgerät von der Firma Holder und ein Schneepflug von der Firma Hydrac den Mitarbeitern des Bauhofes übergeben werden. RASTENFELD. Das kompakte und extrem wendige Fahrzeug kann nun auch in Bereichen eingesetzt werden, in denen zuvor nur händisches Schneeräumen auf den Gehsteigen möglich war. Außerhalb der Wintermonate wird das Gerät u.a. für die Grünraumpflege eingesetzt. Einschulung für Mitarbeiter Damit der mit vielen technischen...

  • Krems
  • Doris Necker
Bürgermeister Josef Jury mit Mitarbeitern des Bauhofs.

Gmünd
Kleine Anerkennung für Bauhof-Mitarbeiter

Bauhof-Mitarbeiter leisten 365 Tage im Jahr wichtige Arbeit in Gmünd.  GMÜND (K). Der Bauhof unter der Leitung von Edmund Glanznig leistet in Gmünd Jahr für Jahr wichtige Dienste. Aufgaben, wie die Erhaltung von Straßen und Wirtschaftswegen, Winterdienste, Grünpflege, Spielplatz- oder Gebäudeerhaltung, werden von den Bediensteten in der Künstlerstadt Tag ein, Tag aus verrichtet. Bürgermeister Josef Jury bedankte sich bei den fleißigen Mitarbeitern für deren Arbeit mit einem kleinen Präsent und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der Bürgermeister und der Frostwächter

Sicherheit und Umweltschutz im Fokus beim Winterdienst in Gablitz

Auch wenn in der laufenden Wintersaison in der Region noch nicht viele echte „Wintertage“ zu verzeichnen waren, haben die Straßen-Wetterstationen der Marktgemeinde Gablitz auch in diesen Tagen schon ihren wertvollen Dienst getan. GABLITZ. „Aus zwei Gründen haben wir uns vor zwei Jahren für die Anschaffung dieser Geräte entschieden, wie sie auch die Asfinag sehr erfolgreich im Einsatz hat", erklärt Bürgermeister Michael Cech den Sinn der Frostwächter, "Zum einen ging es uns um die Erhöhung der...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Die Pläne der Berger TB GmbH zeigen die geplanten Vorhaben im Bereich "Pfarrwerfen Nord".
2

Pfarrwerfen plant den Ortsteil Nord neu

Die Wohnanlage Pfarrwerfen Nord wird den Ort um rund 40 Wohnungen in zentraler Lage bereichern. PFARRWERFEN (aho). Einen zuversichtlichen Blick nach vorne richtet die Gemeinde Pfarrwerfen auch in der Krise: "Gerade jetzt ist es notwendig, dass die öffentliche Hand investiert und Projekte umsetzt. In der Gemeinde Pfarrwerfen haben wir im kommenden Jahr zahlreiche Investitionen geplant und wollen wichtige Infrastrukturvorhaben umsetzen", sagt Bürgermeister Bernhard Weiß (ÖVP). Für Wohnbau...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
1 3

Umweltschutz ...
WIRTSCHAFTSHOF GAADEN am CHRISTTAG für WEIHNACHTSABFALL GEÖFFNET

WIRTSCHAFTSHOF GAADEN am CHRISTTAG für WEIHNACHTSABFALL GEÖFFNET Als besonderes Bürgerservice wurde auch heuer wieder am 25.12. am Wirtschaftshof die Übernahme der weihnachtlich anfallenden Kartonagen angeboten. 62 GaadnerInnen haben dieses Service genutzt. Ein herzliches Dankeschön den freiwilligen Helfern, die unentgeltlich diese Aktion unterstützten! Foto von links nach rechts: GR Thomas Weinbörmair, gfGR Univ.Prof. Dr.Franz Eckersberger, gfGR Mag.iur. Gabriela Jesacher-Hrabec, GR Mag.Dr....

  • Mödling
  • Robert Rieger
St. Ulrich erhält eine Rettungszentrale.

St. Ulrich a. P. – Rettungszentrale
Rettungszentrum ist auf Schiene

2021 soll in St. Ulrich gebaut werden; die Details sind in Ausarbeitung. ST. ULRICH (niko). Längere Diskussionen (und Unstimmigkeiten) gab es in der Pillersee-Gemeinde über den Neubau des Rettungszentrums. Letztlich fasste der Gemeinderat den einstimmigen Beschluss für den Neubau. Auch eine Großkostenschätzung durch Baumeister Florian Hinterholzer in Zusammenarbeit mit Bauamt, Bauhof und Vereinen wurde abgesegnet. Zur Teil-Finanzierung lag bereits die Zusage für eine Covid-Sonderförderung von...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bauhofmitarbeiter Walter Grubmüller, Bürgermeisterin Josefa Geiger, Bauholeiter Helmut Fitz, Vizebürgermeister Gerald Höchtel, Bauamtsleiter Ing. Gerald Frischengruber, Helmut Krenmayr (NÖ Gebietsbauamt)

Besuch
Experte berät über Energie in der Gemeinde

Helmut Krenmayr vom NÖ Gebietsbauamt Mödling besuchte den Bauhof der Marktgemeinde Sieghartskirchen.  SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Anlass für die Einladung des Energieberaters ist die Umplanung der Räumlichkeiten im Bauhof. Durch die Aussiedelung des Wertstoffsammelzentrums nach Einsiedl ist angedacht, einen nun verfügbaren Gebäudeteil mit einem neuen Büro zu adaptieren. Des Weiteren wird aufgrund der stetig steigenden Mitarbeiterzahl eine Vergrößerung des Mitarbeiter- Pausenraumes benötigt. „Die...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Konrad Pistolnig sen. und Doris Herzog vom Bauhof Deutschlandsberg bei der Übergabe der Spende an Nina Reiterer, Leiterin im Kinderhilfe Haus.
1 2

Bauhof Deutschlandsberg unterstützt das Kinderhilfe Haus

Konrad Pistolnig sen. und Doris Herzog vom Bauhof Deutschlandsberg haben sich kürzlich mit einer Spende für das Kinderhilfe Haus bei Nina Reiterer eingestellt. DEUTSCHLANDSBERG/GRAZ. Eltern von schwer kranken Kindern finden im Kinderhilfe Haus nahe der Grazer Kinderklinik „ein Zuhause auf Zeit“ solange ihr Kind im Spital behandelt wird. Die Familien ersparen sich dadurch hohe Hotelkosten und weite Anfahrtswege und das Familienleben kann weitgehend aufrechterhalten werden. Nina Reiterer aus...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Andreas Fischer und Peter Tauschitz besichtigen das Ergebnis der neuen Bankettfräse, die kein Bankett fräst und das Schlammfangbecken in Breitenwaida, das vielleicht dadurch erstmals Schlamm fängt.
2

Zustand ist nicht zufriedenstellend
Breitenwaida: Bankettfräse fräst kein Bankett

Bankette werden nicht mehr begradigt, was bei Starkregen große Probleme mit sich zieht. Die Liste Scharinger hinterfragt nun den Ankauf sowie das Ergebnis der Tätigkeit. Die Stadtgemeinde Hollabrunn unterhält eine Vielzahl an Güterwegen, in die jedes Jahr zig- tausende Euros für die Erhaltung investiert werden. "Der laufenden Pflege dieser Infrastruktur kommt dabei besondere Bedeutung zu, denn insbesondere eine funktionierende Entwässerung beeinflusst wesentlich die Lebensdauer der...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Mitarbeiter des Winterdienst: Simon Niederkofler, Christian Bleibler (Winterdienst-Leiter), Thomas Höß, Herbert Seebauer (stellvertretender Dienststellenleiter), Franz Kittl, Bernhard Bachmann

Warten auf Schnee
Städtischer Winterdienst für seinen Einsatz gerüstet

200 Personen stehen im städtischen Bauhof für den Einsatz auf den winterlichen Straßen bereit. Mit 2.000 Tonnen Splitt und 1.400 Tonnen Salz ist der Winterdienst in dieser Saison gerüstet. SALZBURG. Noch lässt der Schnee in der Mozartstadt auf sich warten - die zwei Frauen und 198 Männer im städtischen Bauhof sind für den winterlichen Einsatz bereits jetzt schon gerüstet. Mit 102 Fahrzeugen und vielen Kleingeräten werden die Straßen geräumt, bestreut und Tonnen von Schnee mit den Lkw...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Sepp Unterholzer mit Bürgermeister Manfred Baumberger, Oliver Tremetsberger und Martin Schnaitter.

Bauhof Haid
"Staffelübergabe" beim Ansfeldner Bauhof

Sepp Unterholzer übergibt nach 14 Jahren als Bauhofkoordinator von Haid sein Amt an Oliver Tremetsberger.   ANSFELDEN. Eine echte Ära zu Ende: „ I bin dann moi weg“- der bisherige Bauhofkoordinator Sepp Unterholzer, hatte seinen letzten Arbeitstag vor dem Ruhestand. Oliver Tremetsberger hat seine Agenden übernommen. Bürgermeister Manfred Baumberger nahm  die Gelegenheit wahr und bedankte sich bei Unterholzer für seinen Einsatz und die gute Zusammenarbeit.

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Gemeinderat beschloss Darlehensaufnahme.

St. Johann - Bauhoferweiterung
Darlehensvertrag für Bauhoferweiterung beschlossen

ST. JOHANN (niko). In St. Johann wird der Bauhof um rund 3,3 Millionen Euro erweitert – wir berichteten. Zur Teilfinanzierung des Großprojekts wird ein Darlehen über 2,8 Mio. € aufgenommen. Das Darlehen wird beim Bestbieter, der Raiffeisenbank Kitzbühel-St. Johann, aufgenommen und wird zehn Jahre laufen. Acht Banken hatten angeboten. Der Beschluss für den Darlehensvertrag fiel im Gemeinderat einstimmig.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Gemeinderat Markus Steurer, Vizebürgermeister Werner Büchelhofer, Bauhofleiter Thomas Schittfort, Bürgermeister Jürgen Preselmaier und Gustav Fendt bei der Übergabe der Fahrzeuge (vlnr)

Haslau-Maria Ellend
Gemeinde schafft neue Fahrzeuge für Bauhof an

HASLAU-MARIA ELLEND. Die Gemeinde Haslau - Maria Ellend hat als Ersatz für veraltete Gerätschaften zwei Kommunalfahrzeuge angekauft. Zur Arbeitserleichterung der Bauhofmitarbeiter wurden zusätzlich benötigte Spezialausrüstungen angeschafft. Bei den neuen Fahrzeugen handelt es sich um einen Kubota Allradtraktor  inklusive Zusatzausstattung und um einen Kubota Geländetransporter mit erforderlichem Zubehör. Die ergänzende Ausrüstung besteht beispielsweise aus einem Schneeräumschild und einem...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
2 3

Coronavirus ,
BADEN: Baufhof Öffnungszeiten unverändert!

Baufhof Öffnungszeiten unverändert! Die Stadtgemeinde Baden informiert, das die Altstoff-Sammelstelle des Bauhofes auch während des Lockdowns mit unveränderten Öffnungszeiten für Sie geöffnet hält. Da aus Sicherheitsgründen nur eine beschränkte Anzahl an Personen gleichzeitig auf dem Gelände zugelassen ist, kann es jedoch gegebenenfalls zu Wartezeiten kommen. Die Öffnungszeiten: Di. 6.30 - 12 Uhr Mi. 6.30 - 12 Uhr Do. 6.30 - 12 Uhr Fr. 6.30 - 19 Uhr Sa. 9.00 - 13 Uhr Foto: Robert Rieger...

  • Baden
  • Robert Rieger
Bürgermeister Franz Aschauer informiert über den neuen Bewegungsraum und das zusätzliche Platzangebot für den Bauhof.
20

Blick nach Jaidhof
Neuer Zubau kommt Kindergarten und Vereinen zugute

Die Gemeinde Jaidhof vergrößert den Kindergarten mit einem Bewegungsraum und den Bauhof im Keller. JAIDHOF. Den Kleinkindern geht es in ihrer Gemeinde Jaidhof gut. Denn zum ansprechend gestalteten bestehenden Kindergarten gab die Gemeinde heuer einen Zubau in Auftrag. Neben einem großzügig geplanten Bewegungsraum mit 130 Qua-dratmeter für die Kinder wurde auch der Keller erweitert, wo sich der Bauhof befindet. Dieser wurde um 160 Quadratmeter vergrößert. Der Kindergarten befindet sich im...

  • Krems
  • Doris Necker
Bürgermeister Rupert Dworak, Bauhofleiter Bernhard Feurer, Stadtrat Gerhard Windbichler und Bauhof-Mitarbeiter Christian Pichler mit typischen Winter-Einsatzmitteln.

Aufrüsten für die weiße Pracht
Ternitz ist winterfit

BEZIRK NEUNKIRCHEN. 230 Straßenkilometer gilt es in Ternitz für die Verkehrsteilnehmer im eis- und schneefrei zu halten.  Reichlich Streumittel eingelagert Mit der Umrüstung der Einsatzfahrzeuge, der Einlagerung von Streumittel (700 Tonnen Streusplitt und 75 Tonnen Streusalz) sind eingelagert, damit der Bauhof bei plötzlichem Wintereinbruch rasch reagieren kann. Außerdem wurde ein COVID-adaptierter Einsatzplan für den Bauhof erstellt.    30-köpfiges Team "Eine Mannschaft von 30 Bediensteten,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der neue Bauhof in Riedlingsdorf soll Herbst 2021 fertig werden.
2

Ortsreportage
Neuer Bauhof für die Gemeinde Riedlingsdorf

Die Arbeiten am neuen Bauhof in der Gemeinde Riedlingsdorf schreiten voran. Die Fertigstellung ist für Herbst 2021 vorgesehen.  RIEDLINGSDORF. Der derzeitige Bauhof ist in die Jahre gekommen und zwang die Gemeinde zum Handeln. „Unser alter Bauhof ist ein Problem der letzten Jahre. Er entspricht nicht mehr den heutigen Vorschriften und sorgt für große sicherheitstechnische Probleme. Vonseiten der Arbeitsmedizin wurde bereits mit der Schließung gedroht. Deshalb wurde der Bau des neuen Bauhofes...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
2

Eröffnung erfolgt später
Arbeiten am neuen Bauhof in Jennersdorf in letzten Zügen

Der Bauhof Jennersdorf steht vor der Fertiggestellung. In den Wintermonaten soll übersiedelt werden.  JENNERSDORF. Auf rund 10.000 Quadratmetern entstanden Bürogebäude, Fuhrpark und Werkstätten für die Gemeindearbeiter Jennersdorfs. Ursprünglich nicht in der Planung wurden aus Klimaschutzgründen, eine Hackschnitzelheizung statt der geplanten Gasheizung errichtet. Gleichzeitig wurden auf dem Gelände Kiesboxen für den Winterdienst gebaut.  1,5 Millionen für Bau Eigentlich hätte der Bau bereits...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Vizebürgermeister Peter Wedenig und Bürgermeister Markus Lakounigg mit den Mitarbeitern der Stadtgemeinde.

Völkermarkt
Neues Fahrzeug für die Bauhofflotte der Stadt

Die neue Anschaffung reiht sich in die Strategie der letzten Jahre die Bauhofflotte nicht nur zu modernisieren und Ersatzinvestitionen vorzunehmen, sondern auch zeitgemäße Gerätschaften anzuschaffen die langfristig einsetzbar sind, ein. VÖLKERMARKT. Mit einem Fasttrac der Firma JCB wird die Bauhofflotte der Stadtgemeinde Völkermarkt um ein Allzweckfahrzeug erweitert. "Auch in Zeiten einer budgetär engen Situation, ist es wichtig den Bauhof als zentraler Dienstleister innerhalb der Stadtgemeinde...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Der Parteienverkehr im Schärdinger Rathaus wurde eingestellt.

Corona-Krise
Schärdinger Rathaus wegen Corona geschlossen

SCHÄRDING (ebd). Seit Dienstag, 3. November, befindet sich das Land im Lockdown. Geschlossen wurde auch das Rathaus für den Parteienverkehr. Die Grundversorgung soll aber laut Bürgermeister Franz Angerer aufrechterhalten bleiben. "Was die Agenden im Rathaus anbelangt, werden alle notwendigen Anliegen in gewohnter Art und Weise, wie bereits seit Ausbruch der Pandemie, bürgerorientiert und zeitnah umgesetzt." Das gilt auch für den Betrieb des Bauhofs, der uneingeschränkt weiterläuft. Anliegen und...

  • Schärding
  • David Ebner
Vbgm. Josef Feitl (JES) soll Auftragsvergaben für den Bauhof an Sponsoring für den Sportverein geknüpft haben, so der anonym geäußerte Vorwurf.

Bauhof und Sportverein
Jennersdorfer Parteien-Ping-Pong wegen anonymer Briefe

Zwischen den Fraktionen des Jennersdorfer Gemeinderats geht es drunter und drüber. Auslöser ist ein anonymer Brief zweier Unternehmer, die am Bau des städtischen Bauhofs beteiligt waren. In dem Schreiben an Bürgermeister Reinhard Deutsch (JES) erheben sie den Vorwurf, Vizebürgermeister Josef Feitl (ebenfalls JES) habe sie gedrängt, Sponsortätigkeiten für den Sportverein Jennersdorf vorzunehmen. In diesem Falle bekämen sie weitere Aufträge von der Stadt. Feitl dementiertFeitl weist die Vorwürfe...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Mitarbeiter der Stadtgemeinde sind erreichbar und Amtsabläufe gewährleistet.

Stadtgemeinde Wolfsberg
Parteienverkehr nur mehr unter Voranmeldung

Von 4. November bis 1. Dezember bleibt das Amtsgebäude der Stadtgemeinde für Parteienverkehr geschlossen.  WOLFSBERG. Schon gestern informierte die Stadtgemeinde Wolfsberg über geänderte Amtsstunden und eingeschränkten Parteienverkehr aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus. Nun fiel der Entschluss, dass die Amtsgebäude der Stadtgemeinde ab Mittwoch, 4. November 2020, für Parteienverkehr geschlossen sind. Ab morgen ist dies nur mehr nach telefonischer oder...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Bürgermeister Helmut Berger zeigt die ramponierte Tür, über welche die Einbrecher in den Bauhof gelangten.

Pitten
Kaffeekassa geplündert und Kerzengeld geklaut

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Pittens Bürgermeister Helmut Berger ärgert sich über die dreisten Einbrecher, die in den Bauhof eingestiegen sind. Eine Einbruchswelle erschüttert derzeit das Pittental. Mehr dazu erfahren Sie hier. Ein Ziel der bislang unbekannten Täter war der Bauhof in Pitten, direkt gegenüber vom Gemeindeamt. SPÖ-Bürgermeister Helmut Berger: "Inzwischen haben wir das ganze Ausmaß des Schadens eruiert. Die Täter haben sich im Aufenthaltsraum der Bauhofbelegschaft an der Kaffeekassa...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Umweltgemeinderat Christoph Wagner freut sich mit Bauhofmitarbeiter Christoph Hofer über die Vielfalt an neuen Baum- und Strauchsorten im Innenstadtbereich von Ternitz.

Ternitz
Stadt beweist grünen Daumen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Große Baum- und Strauchpflanz-Aktion im Stadtgebiet Ternitz.   "Zur Zeit werden 29 speziell ausgewählte Bäume und Sträucher im Innenstadtbereich gepflanzt. Damit kompensieren wir jene notwendigen Baumschnittmaßnahmen, die uns heuer vom Baumdoktor aufgetragen wurden und ergänzen den Baumbestand auf diversen Grünflächen", erklärt Umweltgemeinderat Christoph Wagner. Wo nachgepflanzt wird  Zu Neupflanzungen kommt es im Stadtpark, im Alleepark, in der Ruedlstraße, im...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.