MUSIKANTENSTADL 2011 POREC – NACHRUF

Polkamädls aus Oberkrain
3Bilder

MUSIKANTENSTADL 2011 POREC – NACHRUF

Die beiden Lavanttaler Komponisten Johann Scharf und Peter Seyfried, die mit den Polkamädels aus Oberkrain und dem Murtal-Express beim Nachwuchswettbewerb vertreten waren, können über ein schönes und gelungenes Wochenende in Porec berichten.
Gratulation an „IP MEDIA“ die dieses Event veranstaltet hatte und dafür gesorgt hat, dass alles reibungslos über die Bühne ging.
Die Sporthalle in Porec war bist auf den letzten Platz (3000 Besucher) gefüllt und wurde vom internationalen Publikum in einen tosenden Hexenkessel verwandelt. Der VIP-Bereich war sehr gut organisiert und gesichert und es hat an nichts gefehlt. Im Großen und Ganzen ein gelungenes Wochenende der beiden Komponisten, die wieder gesund nach Hause gekommen sind, und noch mehr Erfahrung mitgebracht haben.

Autor:

Peter Seyfried aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen