RZ Pellets WAC holt Punkt gegen Salzburg

28Bilder

WOLFSBERG (tef). Knapp 2.200 Zuschauer kamen trotz Live-Übertragung und frostigen Temperaturen in die Lavanttal-Arena, um dem RZ Pellets WAC gegen die Bullen aus Salzburg die Daumen zu drücken. Es half nur bedingt. Am Ende hieß es 0:0. Das größte Problem der Heimelf war einmal mehr die Chancenauswertung. Unter den Fans waren unter anderem Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz, Gemeinderat Daniel Megymorecz und der Präsident des Kärntner Fußballverbandes Klaus Mitterdorfer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen