Neues Bankservice vor Ort in St. Gertraud

Reinhold Weinländer, Manuela Glaser, Christian Sajovitz, Slyvia Werkl und Peter Frühberger (von links)
  • Reinhold Weinländer, Manuela Glaser, Christian Sajovitz, Slyvia Werkl und Peter Frühberger (von links)
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Petra Mörth

FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Nachdem eine andere Bank ihre Bankstelle in Frantschach-St. Gertraud schon vor längerer Zeit geschlossen hat, eröffnete die Raiffeisenbank Mittleres Lavanttal nun vor Kurzem ihre Bankstelle in der Marktgemeinde offiziell. Jeden Donnerstag von neun bis zwölf Uhr können sich Gemeindebürger von den Kundenbetreuern persönlich beraten lassen. "Diese Möglichkeit bei uns wieder zu haben ist ganz wichtig, denn nicht alle Menschen kommen mit den digitalen Entwicklungen mit", bedankte sich Bürgermeister Günther Vallant (SPÖ), der bei der Eröffnungsfeier von einer "Feierstunde" sprach, in die Richtung von Geschäftsleiter Christian Sajovitz. Dieser, Sajovitz, wiederum lobte in seiner offiziellen Ansprache die professionelle Abwicklung des Projektes zwischen seinem Geldinstitut und der Marktgemeinde.

Moderner Bankautomat

Beim modernen Bankautomaten kann rund um die Uhr Bargeld behoben werden, es können Umsätze abgefragt werden, Kontoauszüge ausgedruckt werden und Überweisungen durchgeführt werden. Die neue Bankstelle befindet sich direkt an der Hauptstraße im Erdgeschoss des Gebäudes, in dem bereits Gemeindeamt, praktische Ärztin, Polizeiinspektion und Unternehmen untergebracht sind. Bei der Eröffnungsfeier im Gemeinderatssitzungssaal konnten unter anderem auch die Landtagsabgeordnete Claudia Arpa, der Aufsichtsratsvorsitzende Johann Baumgartner, der Verein Lavanttal Wirtschaft-Vorsitzende Edwin Storfer sowie Kärntner Raiffeisen Marketing-Geschäftsführerin Prokuristin Manuela Glaser begrüßt werden.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen