06.10.2017, 10:34 Uhr

In St. Andrä wird „angepackt“

Das fachliche Handwerkszeug für die Vereinsarbeit und das Ehrenamt erhalten
Sankt Andrä: LFS St. Andrä |

Das Kärntner Bildungswerk veranstaltet einen Aus- und Weiterbildungstag für Vereinsfunktionäre

Unter dem Titel „Anpacken - Handwerkszeug für Vereinsarbeit und Ehrenamt“ bietet das Kärntner Bildungswerk am 20. Oktober ab 16:15 Uhr in der LFS St. Andrä Vorträge und Workshops für aktive und angehende Vereinsfunktionäre an.

Kostenlose Schulung für Funktionäre

Nach dem Impulsreferat von Astrid Liebhauser, Leiterin der Kinder- und Jugendanwaltschaft des Landes Kärnten, „Zur Handhabung der Aufsichtspflicht über Kinder und Jugendliche im Rahmen der Vereinsarbeit“ stehen den Teilnehmern sieben Workshops zur Auswahl: „Das 1x1 des Vereinswesens“, „Pressemeldungen gestalten“, „Kassenführung und Rechnungsprüfung“, „Einladungen und Plakate wirksam gestalten“, „Begrüßungs- und Eröffnungsworte“, „Dabei sein ist alles?! - Die neuen Medien des Internets für die Vereinsarbeit richtig nützen“ sowie, zusammengefasst zu einem Workshop, „Volkskulturelle Förderung - Förder- und Serviceangebote der Kärntner Landesregierung“ und „Der AKM-Beitrag“. Details zu den Workshops finden Sie auf www.bildungswerk-ktn.at in der Rubrik „Aktuell“ oder direkt HIER.

Rasch anmelden

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Aufgrund der begrenzten Plätze in den Workshops ist eine verbindliche Anmeldung beim Kärntner Bildungswerk unter der Telefonnummer 0463/536-57622 oder per Email an office@kbw.co.at unbedingt erforderlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.