16.04.2017, 20:12 Uhr

Niederlage des RZ Pellets WAC

WOLFSBERG (tef). Sechs Spiele hintereinander konnte der Meister aus Salzburg in der Lavanttal-Arena nicht gewinnen. Bei der Begegnung am Karsamstag war es aber soweit. Dieses Mal half ein zumindest umstrittener Elfmeter schon nach 35 Sekunden den Salzburgern auf die Siegerstraße. Christopher Wernitznig brachte Andreas Ulmer im Strafraum zu Fall. Den Strafstoss verwandelte Valon Berisha zum 1:0. Stefan Lainer fixierte in der 62. MInute den Endstand von 2:0 für die "Bullen".
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.