12.10.2017, 19:58 Uhr

In St. Andrä liegt Liebe in der Luft

Die Mitglieder des "Chorus Paradisi" aus St. Margarethen verlosen bei ihrem Kirchenkonzert rund um die Liebe am 14. Oktober in St. Andrä eine Hochzeitsgestaltung (Foto: KK)

Der "Chorus Paradisi" verlost beim Konzert "All you need is love" am 14. Oktober eine Hochzeitsgestaltung.

petra.moerth@woche.at

ST. ANDRÄ. Bei den Sängern des "Chorus Paradisi" liegt Liebe in der Luft: Denn die rund 25 Sänger des Gemischten Chores unter der Chorleiterin Martina Ragger laden am Samstag, dem 14. Oktober, um 19 Uhr unter dem Motto "All you need ist love" zu einem Kirchenkonzert rund um die Liebe in die Basilika Maria Loreto in St. Andrä.

Berühren statt profilieren

"Wir wollen die Menschen mit unserer Musik in die Kirche locken um das Wort Gottes zu hören", beschreibt Martina Ragger die Philosophie des aus St. Margarethen stammenden Kirchenchores. Mit ihrer zeitgenössischen Kirchenmusik samt instrumentaler Begleitung suchen die in den Farben des Vatikans gekleideten Sänger – ohne sich mit schwieriger Chorliteratur künstlerisch profilieren zu wollen – die in die Kirche gekommenen Besucher zu berühren.

Rund um die Liebe

Beim kommenden Kirchenkonzert "All you need ist love" präsentiert der "Chorus Paradisi" unter anderem die schönsten Melodien von Hochzeitsgestaltungen in den vergangenen 15 Jahren. "Immerhin haben wir schon über 130 kirchliche Trauungen gestaltet", zieht der Obmann Thomas Salzmann Bilanz – und leitet sodann auf etwas Besonderes über: "Im Rahmen dieses Konzertes in der Basilika Maria Loreto verlosen wir unter allen Anwesenden eine Hochzeitsgestaltung des 'Chorus Paradisi'."

Zur Sache:
Chor: Chorus Paradisi. Gemischter Chor aus St. Margarethen im Lavanttal
Chorleiterin: Martina Ragger
Obmann: Thomas Salzmann
Mitgliederanzahl: rund 25 Mitglieder, Sängerinnen und Sänger
Chorfarben: die Farben des Vatikans, Gelb und Weiß bei der Bekleidung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.