13.05.2017, 14:01 Uhr

Schwer verletzt: Autolenker prallt in Wimpassing gegen Baum

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr St. Andrä zeichneten für die Aufräumarbeiten verantwortlich (Foto: FF St. Andrä)

Ein 57-jähriger Lavanttaler erlitt bei einem Verkehrsunfall gestern am Abend in Wimpassing an der Packer Bundesstraße schwere Verletzungen. Es war Alkohol im Spiel.

WIMPASSING. Gestern am Abend kam ein 57-jähriger Lavanttaler mit seinem PKW auf der Packer Straße (B 70) in Wimpassing in der Gemeinde St. Andrä von der Fahrbahn ab. Folglich fuhr er über die dort steil abfallende Böschung, prallte gegen einen Baum und kam schließlich nach 100 Metern auf der Wiese zum Stillstand. Der Autolenker wurde dabei schwer verletzt. Die Rettungsmannschaft brachte ihn, der laut Polizeiinspektion (PI) St. Andrä alkoholisiert war, in das Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg. Die Aufräumarbeiten übernahmen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr (FF) St. Andrä.

Fotos: Copyright bei FF St. Andrä
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.