Experimente mit Film, Ton und Visuals

Jiri Jan, Ludmila Sejkerová, Hana Dockalová, Rainer Wandaller, Reinhard Pölzl, Angelika Spindler, Renate Nigischer, Stepan Kube, Maria Theresia Schindler, Lukas Otara und Liesa Kovacs (v.l.).
  • Jiri Jan, Ludmila Sejkerová, Hana Dockalová, Rainer Wandaller, Reinhard Pölzl, Angelika Spindler, Renate Nigischer, Stepan Kube, Maria Theresia Schindler, Lukas Otara und Liesa Kovacs (v.l.).
  • Foto: aL!VE ‐ Allentsteiger Lichtspiel Verein
  • hochgeladen von Bernhard Schabauer

ALLENTSTEIG. Die Multimediaworkshop-Reihe „Small talks“, die im November 2013 mit dem Thema „Film und Schnitt“ erfolgreich startete, wurde am ersten Jänner-Wochenende des neuen Jahrs fortgesetzt. Alle Workshops fanden im neuen Community-Raum des lichtspiels Allentsteig statt. Ziel der Veranstaltungen war es, besonders Mädchen und junge Frauen in männerdominierten Berufen zu fördern. Bei den letzten beiden Workshops zu den Themen „Ton“ und „Visuals“ nahmen acht Jugendliche, darunter fünf Mädchen, aus Österreich und Tschechien teil.
Die einzelnen Veranstaltungen wurden von den Waldviertler Kulturvereinen „Together“ und „Wood.dok“ sowie von der NÖ Dorf- und Stadterneuerung organisiert und vom Frauenreferat des Landes Niederösterreich und der Jugendkulturförderung "come on“ unterstützt.
In den Workshops im Jänner machten die Teilnehmer erste Erfahrungen mit dem Aufnehmen von Bild und Ton durch die Kamera und der Nachbearbeitung des Materials. Besonderer Schwerpunkt lag auf der Bearbeitung von Sounds und Musik für Film- und Videoproduktionen sowie von Bildmaterial zu sogenannten „Live-Visuals“. Die praktische Umsetzung, die in den Workshops forciert wurde, sollte die TeilnehmerInnen dazu ermutigen, selbstständig dokumentarische Video- und Filmformate umzusetzen und mit Film, Ton und Visuals zu experimentieren.
Der neue multimediale Community-Raum für kreativ-schaffende Jugendliche, in dem die Workshops stattfanden, wurde 2013 vom Verein aL!ve - Allentsteiger Lichtspiel mit Unterstützung der NÖ Dorf- und Stadterneuerung errichtet. Er ist Teil des Projekts „lichtspiel Allentsteig“, das die Revitalisierung des alten Alltentsteiger Kinos zu einem neuen, überregionalen Kulturzentrum bezweckt und von 29 Kulturinitiativen des gesamten Waldviertels unterstützt wird. Die erfolgreiche Multimedia-Workshop-Reihe, die insgesamt über 20 Teilnehmer begeistert hat, war ein gelungener Auftakt dieses zukunftsträchtigen Projekts.

Autor:

Bernhard Schabauer aus Zwettl

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    Gewinne 2 Karten für “The Power of Love and Happiness” der GOLDEN VOICES OF GOSPEL

    Die Bezirksblätter Niederösterreich verlosen zusammen mit Bestmanagement 2 Tickets für “The Power of Love and Happiness” der Golden Voices of Gospel.  NÖ. Die Golden Voices of Gospel waren der Gospelchor des „King of Pop“ Michael Jackson bei “Wetten Dass…“. Außerdem sind sie auf der neuen CD von Helene Fischer zu hören, sowie sie auf der DVD des CD-Release Konzertes von Helene Fischer das...

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    10.000 Euro Gutschein von KÖNIGSART

    Seit mittlerweile 10 Jahren steht das Schwechater Unternehmen KÖNIGSART für hochwertige Produkte und außergewöhnliche Lösungen rund ums Heizen. SCHWECHAT. So wurde unter anderem der einzigartige „schwebende Kamin“ von KÖNIGSART entwickelt. Das Angebot umfasst außerdem Kachelöfen, Kamine und Kaminöfen in großartiger Qualität. Darüber hinaus bietet KÖNIGSART ein Beratungs-Plus inklusive...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.