Sommerfest für die Mitarbeiter

Der Betriebsrat und die Geschäftsführung gratulieren den Gewinnern: v.l.n.r.: 
Anita Höbart, Günther Steininger, Martin Wagner, Betriebsratsvorsitzender Thomas Prinz, Michael Neureither, Florian Kurz, Helene Prock, Karoline Hofbauer, Ingrid Hahn, Anton Einfalt, Anna Weichselbaum, Gottfried Hammerl, Daniela Bachhofner, Geschäftsführer Fritz Weber
  • Der Betriebsrat und die Geschäftsführung gratulieren den Gewinnern: v.l.n.r.:
    Anita Höbart, Günther Steininger, Martin Wagner, Betriebsratsvorsitzender Thomas Prinz, Michael Neureither, Florian Kurz, Helene Prock, Karoline Hofbauer, Ingrid Hahn, Anton Einfalt, Anna Weichselbaum, Gottfried Hammerl, Daniela Bachhofner, Geschäftsführer Fritz Weber
  • Foto: HKZ
  • hochgeladen von Bernhard Schabauer

GROSS GERUNGS. Am 29. Juni veranstalteten der Betriebsrat und die Geschäftsführung des Herz-Kreislauf-Zentrums Groß Gerungs das alljährliche Betriebs-Sommerfest und konnten zahlreiche Mitarbeiter begrüßen.
Etwa 120 Mitarbeiter des Herz-Kreislauf-Zentrums Groß Gerungs kamen der Einladung nach und besuchten am 29. Juni das Mitarbeiter-Sommerfest. Bei diversesten Wettkämpfen stellten die Teilnehmer Fitness, Teamgeist und Geschicklichkeit unter Beweis. Die Gewinner der jeweilig formierten Dreier-Teams konnten verschiedenste Preise mit nach Hause nehmen. Der erste Platz ging an Sabine Tüchler, Ingrid Hahn und Helene Prock aus der Abteilung Therapie!
Neben der körperlichen Betätigung wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt, wobei die Kosten für die Speisen und Getränke vom Betriebsrat und der Geschäftsführung übernommen wurden. Für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung sorgte der „Musikus Weichselbaum“.
Der Betriebsrat, unter dem Vorsitz von Thomas Prinz, bedankte sich beim Geschäftsführer Fritz Weber für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung, die der Betriebsrat erfährt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen