Wohnhaussanierung in Kottes, Hauptstraße 27, gestartet

Bürgermeister Josef Zottl und Gemeinderat Franz Schrammel überzeugten sich vom Verlauf der Arbeiten.
  • Bürgermeister Josef Zottl und Gemeinderat Franz Schrammel überzeugten sich vom Verlauf der Arbeiten.
  • Foto: Foto: Gemeinde Kottes-Purk
  • hochgeladen von Bernhard Schabauer

KOTTES. Im Wohnhaus „Alte Post“ der Gemeinde Kottes, in der Hauptstraße 27, das ehemals die Gemeindekanzlei, den Gendamerieposten und auch einige Gemeindeärzte, sowie das Postamt beherbergte, wurde jetzt mit den notwendigen Sanierungsarbeiten begonnen.
Mit ansässigen Firmen werden nun folgende Sanierungsarbeiten durchgeführt: Fassade mit Außendämmung samt den notwendigen Elektroinstallationen, neue Fenster samt Eingangstür sowie Instandsetzung des Dachstuhles mit Neueindeckung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen