Zehn Festmeter Brennholz gestohlen – Polizei bittet um Hinweise

Der Tatort liegt rund 500 Meter östlich der Ortschaft Rudmanns – unmittelbar neben der markanten Rosskastanie.
  • Der Tatort liegt rund 500 Meter östlich der Ortschaft Rudmanns – unmittelbar neben der markanten Rosskastanie.
  • Foto: Polizei Zwettl
  • hochgeladen von Bernhard Schabauer

RUDMANNS. In der Zeit zwischen 22. und 29. November 2017 entwendeten bislang unbekannte Täter rund zehn Festmeter auf einem Acker gelagertes Fichtenbrennholz. Der Tatort liegt unmittelbar neben der durch Läufer und Spaziergeher stark frequentierten Gemeindestraße zwischen Rudmanns und Mitterreith neben der markanten Rosskastanie (siehe Bild).
Die Polizeiinspektion Zwettl bittet nun um Hinweise an 059133-3470. "Möglicherweise haben Spaziergänger, Läufer oder Nordic-Walker Wahrnehmungen gemacht, da der Abtransport mit Sicherheit mit einem größeren Fahrzeug stattgefunden haben muss", hofft Chefinspektor Wolfgang Gottsbachner auf einen Ermittlungserfolg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen