27.11.2017, 10:08 Uhr

Gesund macht Spaß

vorne von links: Nadine Edinger, Franziska Meier, Jakob Meyerhofer, Niklas Jungwirth, Johanna Honeder hinten von links: Direktorin Andrea Neuwirth, Renate Hahn (Gesunde Gemeinde), Dr. Melanie Meier, Maria Schübl (Seniorenbund Langschlag) (Foto: VS Langschlag)
LANGSCHLAG. An der VS Langschlag ist das Thema Gesundheitserziehung seit vielen Jahren ein sehr wichtiges. Bewegung, Ernährung und soziales Miteinander haben einen fixen Platz in der Jahresplanung und werden auch durch den Elternverein unterstützt, der z.B. schon viele Jahre die Gestaltung von einzelnen gesunden Jausen über das Jahr verteilt organisiert.
Dieses Angebot wurde in diesem Schuljahr erweitert, denn wie schwierig es ist, Gewohnheiten zu ändern und "gesünder zu leben", haben viele schon selbst erlebt. "So versuchen wir bereits in der Kindheit die Basis für die Gesundheit unserer Kinder zu legen.", so Dr. Melanie Meier (Internistin und Mutter).
Anknüpfend an das tägliche Angebot von Obst und Gemüse über den Obstkorb im Kindergarten, gibt es nun für die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Langschlag wöchentlich eine "Gesunde Jause" bestehend aus Butterbroten und Äpfel. Ins Leben gerufen wurde dieses Pilotprojekt von einer Elterninitiative in enger Zusammenarbeit mit der Gesunden Schule und der Gesunden Gemeinde, die sich auch bereiterklärt hat, die Kosten für das Probejahr zu übernehmen. Aber auch die "aktiven Pensionisten" von Langschlag unterstützen das Projekt, indem sie beim Vorbereiten der Jause mithelfen.
"Es freut uns ganz besonders, dass wir miteinander die Gesunde Jause für unsere Volksschüler auf die Beine stellen konnten. Frei nach dem Motto "Gesund macht Spaß" erfreuen sich die Schülerinnen und Schüler an der gemeinsamen Jause", Andrea Neuwirth (Direktorin der VS und NMS Langschlag).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.