15.11.2016, 12:46 Uhr

Gymnasium feiert Doppelerfolg im Waldviertelcup

(Foto: privat)
ZWETTL. Die Unterstufen- und die Oberstufenauswahl des Zwettler Gymnasiums starteten erfolgreich in die Volleyballsaison 2016/17.
Die beiden Mädchenteams, betreut von Karina Lugauer bzw. Stefan Löschenbrand, sicherten sich ungeschlagen und ohne Satzverlust den Waldviertelcup 2016, ein Bewerb, der alljährlich zwischen den Gymnasien Gmünd, Horn, Waidhofen/Thaya und Zwettl in Volleyball für Schülerinnen und Fußball für Schüler in der Zwettler Stadthalle ausgetragen wird.

Am Foto:
1.Reihe kniend von links nach rechts: Valentina Dangl, Emily Schöller, Melanie Pannagl, Bianca Pop, Julia Halmenschlager
2.Reihe v.li nach rechts: Livia Hauer, Nadja Ortner, Rita Eigl, Nicole Pazour, Veronika Palmetzhofer, Pauline Grabovac, Andrea Zechner, Marietta Dastl
3. Reihe v.l.n.r.: Mag. Karina Lugauer, Hannah Prinz, Elena Oels, Julia Neunteufl, Theresa Hammerschmidt, Isabel Pazour, Mag. Stefan Löschenbrand
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.