13.12.2017, 09:46 Uhr

50 Jahre Sparverein Gerweis

Obmannstellvertreter Walter Zulus, Kassier Andreas Schießwald, Kassier Michael Zulus, Obmann Gerhard Straßer, Schriftführer Andreas Straßer, Maria Weixlbraun, Willibald Schindler jun., Ortsvorsteherin Leopoldine Weixlbraun, Revisor Johann Ranftl und Bürgermeister Josef Baireder (v.l.). (Foto: Gemeinde Echsenbach)
GERWEIS. Bei der Sparvereinsauszahlung am 3. Dezember 2017 konnte Obmann Gerhard Straßer mit seinen Mitgliedern das 50 Jahr-Jubiläum feiern.
Aus einer Urkunde, unterzeichnet vom Gründungsmitglied Willibald Schindler geht hervor, dass der Sparverein Gerweis im März 1967 gegründet wurde. Erster Obmann des Vereines war Herr Karl Ranftl aus Gerweis. Seit Bestehen des Vereines ist auch das Gasthaus Schindler das Vereinslokal des Sparvereines. In seiner langjährigen Geschichte hat der Verein mit seinen Mitgliedern viele gemeinnützige Arbeiten erledigt.
Zu den jährlichen Veranstaltungen des Sparvereines gehören der schon bekannte Wandertag im September und das Aufstellen des Maibaumes in Gerweis. Viele Dorfbewohner sind Mitglied im Sparverein, und zeigen damit auch ihre Bereitschaft zur Mithilfe. So gibt es noch Mitglieder, die seit der ersten Stunde dem Verein angehören, wie zum Beispiel Frau Maria Weixlbraun, Herr Willibald Schindler sen. oder Frau Agnes Schrefel.
Dass der Sparverein auch heute noch sehr aktiv ist, zeigen die Mithilfe bei der Kapellenrenovierung und bei der Neugestaltung des Spielplatzes und die finanziellen Unterstützungen bei verschiedenen Vorhaben.
Bürgermeister Josef Baireder gratulierte bei der Sparvereinsauszahlung dem Obmann, Gerhard Straßer mit seinem Team zum Jubiläum und dankte für die Vereinsarbeit!
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.