15.11.2017, 09:42 Uhr

Das war der Bau-Infotag 2017

Franz Görlich (Internorm) erklärt aktuelle Innovationen in der Fenster-Technologie. (Foto: Lagerhaus Zwettl)
ZWETTL. Am Samstag, den 11. November 2017, fand der diesjährige Bau-Infotag im Lagerhaus Zwettl statt. Über siebzig Gäste besuchten die kostenloste Informationsveranstaltung für angehende Bauherren im MeisterCenter.

Kostenlose Fachvorträge

In sieben Informationsblöcken spannten die Vortragenden einen Bogen von der richtigen Planung über die Wahl des Mauerwerks und der Fenster bis hin zu Wärmepumpen und Alternativenergien. Der aktuelle Stand der Technik bietet weitreichende Möglichkeiten, von der Planung bis zur Umsetzung. In den Pausen nützten die Gäste die Gelegenheit und klärten individuelle Fragestellungen direkt mit den Experten. Mit der Angebotsschiene „w4massiv – Waldviertler Massivhaus“ wurde auch die Komplettlösung in unterschiedlichen Ausbaustufen zum Fixpreis und Fixtermin präsentiert.
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten am Infotag-Gewinnspiel mitmachen. Als ersten Preis gab es einen Tag Facharbeiter vom MeisterCenter Zwettl. Der zweite Preis war ein Wertgutschein für Wienerberger Ziegel und der dritte Preis war ein Wertgutschein für Wippro Innentüren.

Impuls-Planungsgespräche

Im Zuge der Anmeldung zur Veranstaltung konnten die Besucherinnen und Besucher auch 20-minütige kostenlose Impuls-Gespräche mit dem Planungsteam vom Lagerhaus Zwettl reservieren. Je nach aktuellem Projektstatus lieferten die Planerinnen und Planer wertvolle Tipps und Denkanstöße für die Gäste.

Kompetenz in der Region, für die Region

„Beim Bau eines Eigenheimes stellen sich zahlreiche Fragen. Mit dem Bau-Infotag liefern wir Antworten auf viele davon. Unsere 9 Meisterabteilungen und die Experten vom Baustoffhandel zeigen die geballte Baukompetenz unter einem Dach.“, so Herbert Auer vom Lagerhaus Zwettl.
Aufgrund der durchwegs positiven Rückmeldungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer plant das Lagerhaus Zwettl auch 2018 wieder einen Bau-Infotag.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.