29.09.2017, 13:06 Uhr

Willkommenstag für Einsteiger und Wiedereinsteiger

(Foto: LK)
ZWETTL. Am 11. und 18. September 2017 fanden am Landesklinikum Zwettl wieder ein Willkommenstag mit Zusatz -Modul für neue Mitarbeiter statt.
Diese in bewährter Weise von den Eva Scheidl und Stefanie Bruckmüller organisierten Veranstaltungen geben Neu- und Wiedereinsteiger etwa nach der Karenzzeit aktuelle Einblicke in das Klinikum. „Diese Mitarbeiterveranstaltung ist ein wichtiger Bestandteil zur Einarbeitung und trägt zu einer sinnvollen Wahrnehmung der eigenen, gegebenenfalls neuen Rolle nach der Grundausbildung bei, um in der täglichen Praxis die bestmögliche Patientenversorgung sicherzustellen“, meint dazu Pflegedirektor Andreas P. Lausch.
Schwerpunkte der Veranstaltungen sind neben der Begrüßung und Einführung durch die pflegerische Standortleitung unter anderem Informationen der Pflegeexpertinnen, Personalstelle, EDV, Abfallwirtschaft, Haus- und Medizintechnik, Betriebsärztin, Hygieneteam, Wäschegebarung, Betriebsrätinnen und Gesundheitskoordination.
Den Abschluss des ersten Tages bildet ein Rundgang durch das Klinikum mit der Vorstellung auf den Stationen, der zweite Tag wurde mit einer Feedbackrunde abgeschlossen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.