06.04.2016, 17:17 Uhr

Flurreinigungsaktion – gemeinsam für ein sauberes Enns

ENNS. Zirka 170 Ennser haben sich an der diesjährigen Flurreinigungsaktion „Hui statt Pfui“ beteiligt. Große Mengen an Unrat (ein Abrollcontainer wurde fast zur Gänze befüllt), darunter 20 Autoreifen, Altmetall, Sperrmüll, Autobatterien, Eisengitter, Plastikverkleidungen, eine Eingangstüre aus Glas und Holz, ein Fahrrad, eine Biomülltonne und natürlich unzählige Flaschen und Getränkedosen wurden gefunden. Der gesammelte Müll wurde von den Ennser Ortsbauern ins Altstoffsammelzentrum gebracht.

Ein großes Dankeschön ergeht an alle beteiligten Privatpersonen, Kinder, Vereine, politischen Mandatare, Schulen und den Kindergarten Natuki. Besonders erfreulich war, dass auch etliche der in Enns ansässigen Asylwerber teilgenommen haben.

Für die gut gelaunten Helfer gab es Käse- und Wurstsemmerl, Äpfel von Familie Groschupfer und Getränke der Firma Pfanner.

Fotos: Gemeinde
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.