Alles zum Thema NaTuKi

Beiträge zum Thema NaTuKi

Freizeit
Mit fair gehandelten Rosen einen Beitrag für die Umwelt leisten.

Fairtrade Rosen-Challenge
Enns macht bei der Fairtrade Rosen-Challenge mit

Am Freitag, 26. April, ab 9 Uhr findet die Ennser Rosen-Challenge am Hauptplatz statt. ENNS. Der Blumen-Welthandel ist ein gigantisches Geschäft: Allein in Österreich werden 110 Millionen Rosen jährlich verkauft, 70 Prozent davon stammen aus dem Ausland, vor allem aus äquatornahen Ländern. Den hart arbeitenden Beschäftigten auf Blumenfarmen in diesen Ländern zu einem besseren Leben zu verhelfen, ist ein wichtiges Ziel von Fairtrade, das jeder ganz einfach unterstützen kann – mit einer...

  • 17.04.19
Freizeit

Krippenspiel des „NaTuKi" in der Ennser Stadthalle

ENNS. Am Donnerstag, 21. Dezember, um 17 Uhr lädt der Kindergarten „NaTuKi“ wieder zum diesjährigen Krippenspiel in die Ennser Stadthalle ein. Der Titel: „Von himmlischen Wesen und starken Tieren“ deutet schon darauf hin, dass sich die unterschiedlichsten Lebewesen auf den Weg nach Bethlehem machen. Ob Engel, Hirten, Schafe oder manch andere Tiere, die man vielleicht so noch nie in einem Krippenspiel gesehen hat. Alle gemeinsam haben nur ein Ziel – das Kind in der Krippe zu finden. ...

  • 30.11.17
Lokales
Spendenübergabe im Ennser Kindergarten Natuki

Lions Club Enns St. Valentin spendet an "Natuki"-Kindergarten

ENNS, ST. VALENTIN. Spendenfreudig zeigten sich die drei "Siebziger" Erwin Winkler, Wolfgang Strasser und Manfred E. Holzinger vom Lions Club Enns St. Valentin anläßlich ihres runden Geburtstages. Sie haben ihre Lions-Freunde zum „70er Kirtag“ mit der „Stifta Geigenmusi“ eingeladen. Vom Erlös der geselligen Veranstaltung spendeten sie Spielgeräte zum Klettern für die Kinder des Ennser Kindergartens „Natuki“. Die Kinder und ihre Betreuerinnen waren vom Geschenk begeistert und sangen den...

  • 16.12.16
Lokales
4 Bilder

Flurreinigungsaktion – gemeinsam für ein sauberes Enns

ENNS. Zirka 170 Ennser haben sich an der diesjährigen Flurreinigungsaktion „Hui statt Pfui“ beteiligt. Große Mengen an Unrat (ein Abrollcontainer wurde fast zur Gänze befüllt), darunter 20 Autoreifen, Altmetall, Sperrmüll, Autobatterien, Eisengitter, Plastikverkleidungen, eine Eingangstüre aus Glas und Holz, ein Fahrrad, eine Biomülltonne und natürlich unzählige Flaschen und Getränkedosen wurden gefunden. Der gesammelte Müll wurde von den Ennser Ortsbauern ins Altstoffsammelzentrum...

  • 06.04.16
Lokales
3 Bilder

Ennser Kindergarten lädt zum Krippenspiel

ENNS (red). Der Ennser Kindergarten „Natuki“ führt am Donnerstag, 17. Dezember, um 17 Uhr wieder ein Krippenspiel in der Ennser Stadthalle auf. Das Stück „Amina und der Engel“ hat die Geburt Jesu und die damit verbundenen Geschehnisse der damaligen Zeit zum Inhalt. Dieses Thema ist eingepackt in eine Geschichte, wie sie im täglichen Leben immer wieder vorkommt. Das Stück soll zum Nachdenken anregen. Derzeit sind die Proben zum Krippenspiel noch im vollen Gange und die Kinder sind...

  • 20.11.15
Lokales
Dem Werken mit Holz gehen die Kinder im Ennser Kindergarten "Natuki" gerne nach.
7 Bilder

Für Kinder ist der Wald besonders wichtig

Ein Kinderwald und eine Holzstation sollen den Kleinen den Kontakt mit der Natur näherbringen. ENNS/ENNSDORF (km). Die Ursprungsidee zum sogenannten Kinderwald in Ennsdorf hatte Gemeinderat Thomas Wahl. Gemeinsam mit zwei angehenden Kindergartenpädagoginnen wollte er Kindern eine alternative Spielmöglichkeit im Wald bieten. Für Julia Steiner, eine der beiden Pädagoginnen, ist der Kontakt mit der Natur besonders wichtig. "Die Kinder von heute verbringen zu viel Zeit mit technischen Geräten...

  • 17.03.15
Bauen & Wohnen
12 Bilder

"Was ich kenne und liebe, das schütze ich"

ENNS. "Der Wald ist unser erweiterter Gruppenraum", sagt Christine Linninger, Leiterin des städtischen Kindergartens "Natuki" nahe dem Eichberg. Einen Vormittag und in etwa zwei Nachmittage in der Woche verbringen die Kleinen im Ennser Naherholungsgebiet. "Wenn wir den Wald betreten, sagen wir einen Spruch auf, um der Natur unsere Achtsamkeit zu zeigen", erzählt Pädagogin Claudia Schmidt-Kohlberger. Im Ennser "Dschungel" können Kinder und Begleitpersonen beispielsweise ein Lager mit Wänden aus...

  • 18.03.14
Lokales

Getreidemühle für Naturkindergarten

ENNS (red). Mit einem großzügigen Geschenk in Form einer Getreidemühle, überraschte die Inhaberin des Naturladens in Lorch, Lucia Lössl, den Kindergarten NaTuKi. Die Freude darüber war groß. Im Kindergarten NaTuKi ist naturnahe Lebensweise im pädagogischen Konzept verankert und so wird einmal wöchentlich gemeinsam mit den Kindern Brot gebacken. Die Kinder bedanken sich bei Frau Lössl mit selbstgestalteten Fußabdrücken, als Zeichen dafür, zukünftig noch intensiver gemeinsame Wege zu...

  • 24.01.13