Alles zum Thema hauptschule

Beiträge zum Thema hauptschule

Lokales
Super Idee: Ein Hauptschultreffen nach 63 Jahren. (Nicht alle Teilnehmer am Foto.)

Klassentreffen
Hauptschüler treffen sich nach 63 Jahren in Zell am See

Die ehemaligen Schüler der Hauptschule Zell am See beschlossen: Nach so vielen Jahren sollen nun regelmäßigen Treffen stattfinden. ZELL AM SEE. Zum ersten Mal trafen sich nach 60 Jahren die Schüler, die 1956 die Hauptschule in Zell am See beendeten. Damals ging es darum, sich im fortgeschrittenen Lebensalter wieder kennen zu lernen und zu vereinbaren, dieses gelungene und fröhliche Wiedersehen zeitnah zu organisieren. Schüler aus Zell und Umgebung In den 1950er Jahren wurde in der...

  • 08.07.19
  •  1
Lokales
Der "Club 39" besuchte von 1945 bis 1953 die ehemalige Hauptschule Traismauer. Bis heute treffen sich die 25 Ex-Schüler monatlich.
3 Bilder

Hauptschule Traismauer
"Club 39" feiert gemeinsam 80. Geburtstag

TRAISMAUER. 25 Traismaurer Ex-Schüler riefen vor zwanzig Jahren den "Club 39" ins Leben. Die 1939er Jahrgänge, die von 1945 bis 1953 die ehemalige Hauptschule Traismauer besuchten, treffen sich einmal monatlich zum Klassentreffen. Am 18. Mai feierte die ehemalige Klasse im Donaurestaurant Traismauer gemeinsam ihren achtzigsten Geburtstag. Die Idee, ihren Achtziger groß zu feiern, entstand bei einer dieser Zusammenkünfte und fand sofort Anklang. "Dieser Zusammenhalt über einen so langen Zeitraum...

  • 28.05.19
Lokales
"Leider nichts gefunden": Die Suche nach einer Stelle als LehrerIn ist nicht einfach
8 Bilder

Lehrer-Misere
Jahrelang auf der Suche nach einer Lehrerstelle

Es ist ein Mythos, dass LehrerInnen leicht zu einer Arbeit kommen. Oft ist es eine Odyssee. TIROL. Esther Kramer (Name von der Redaktion geändert) ist Lehrerin und seit zwei Jahren auf der Suche nach einer Stelle. Einmal im Jahr – meistens Ende April – werden die offenen Stellen, die der Bund zu vergeben hat, in der Wiener Zeitung publik gemacht. Esther Kramer fiebert auf diesen Termin hin, aber sie ist sich fast sicher, dass wieder einmal nichts für sie dabei sein wird. "Die Stellen werden...

  • 06.05.19
Lokales
Einweihnung der Schule im Jänner 2019.
5 Bilder

50 Jahre Hauptschule / Neue Mittelschule Westendorf
Stets ein Ort der Erneuerung

Im Jänner 1969 wurde die Hauptschule Westendorf eingeweiht, nun wurde gefeiert. WESTENDORF (niko). Am 29. März wurde das Jubiläum 50 Jahre Hauptschule Westendorf gefeiert, zu dem sich zahlreiche Gäste (u. a. die Bgm. Annemarie Plieseis und Ernst Huber), Schüler, Lehrerkollegium, ehemalige Pädagogen und die ehemalige Schulleiterin Marianne Fuchs einfanden. Schulleiter Albert Sieberer und seine Vorgängerin, Marianne Fuchs, erläuterten die Entwicklung der Schule in den fünf Jahrzehnten seit...

  • 05.04.19
Lokales
Am Montag wurde die Hauptschule in Großarl evakuiert. Grund dafür war ein über Geruch.

Übler Geruch
Hauptschule Großarl evakuiert

Am Montagvormittag wurde die Hauptschule Großarl evakuiert, verletzt wurde niemand.  GROßARL. Am 18. März klagten Schüler der Hauptschule Großarl über einen beißenden Geruch, der Kopfschmerzen und Übelkeit verursachte. Auch das Personal, die Polizei und die Feuerwehr nahmen den unangenehmen Geruch wahr. Bitumen als Auslöser 24 Schüler und das Personal wurden deshalb vorsorglich evakuiert, der Bürgermeister sperrte das Gebäude für den gesamten Tag. Weitere Ermittlungen ergaben, dass...

  • 19.03.19
  •  2
Lokales
Die Schülerinnen und Schüler der NNÖMS Hainfeld freuten sich besonders über den Sprachunterricht mit den Native Speakers aus Großbritannien. Auch Organisatorin Renate Kaisergruber war begeistert.
8 Bilder

"English only" für die Schüler
Native Speakers waren zu Gast an der NNÖMS Hainfeld

HAINFELD. (srs) In der vergangenen Woche durften die Schülerinnen und Schüler der Neuen Mittelschule Hainfeld dem Schulalltag für kurze Zeit entfliehen und diesen gegen "English only" eintauschen. Im Rahmen des Sprachprojektes begeisterten die Native Speakers Kelvyn Roberts, Jonathan White und Joshua Alexander aus Großbritannien für die englische Sprache und arbeiteten mit den Kindern in Workshops und verschiedenen Übungen an ihren Englischkenntnissen. Neben Landeskundeübungen und...

  • 26.01.19
Lokales
Roswitha Bieber, Herbert Brand, Christa Dworan, Franz Fuchs, Gertraud Fuchs, Erich Hutterer, Maria Kainz, Gabriele Lösch, Ingeborg Müllbauer, Hermine Reiter,Veronika Schimani, Maria Haidl, Roland Valenta, Leopold Waitz, Johann Wöchtl, Erna Zeilinger, Direktor Otto Rudroff, Johannna Langsteiner, Direktorin Anita Mayrhofer

Goldene Hochzeit für Raabser Hauptschulklasse

RAABS. Diese Klasse war die letzte, die noch in der ehemaligen Hauptschule in der Schulstraße abschloss, bevor im Herbst 1968 die neue Hauptschule in der Puchheimsiedlung eröffnet wurde. Der ehemalige Klassenvorstand Direktor Otto Rudroff, sowie die ehemalige Lehrerin Johann Langsteiner kamen auch zum Treffen mit ihren derzeitigen Schülern. Direktorin Anita Mayrhofer führte die Klasse durch die „Neue Mittelschule“. Den Besuchern waren beeindurckt von den hellen Klassenräumen, der...

  • 10.10.18
Leute
Bgm. Christian Härting (r.) und Schulreferent GR Klaus Schuchter (l.) dankten dem langjährigen NMS-Direktor Robert Struggl für sein Engagement im Schulwesen und beim Roten Kreuz und überreichten einen Schwarz-Holzschnitt.

Telfer NMS-Dir. Robert Struggl nun im Ruhestand

Bei einem Mittagessen im Kollegenkreis wurde kürzlich Robert Struggl, der Direktor der Telfer Neuen Mittelschule „Anton Auer“, feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Bürgermeister Christian Härting und Bildungsreferent GR Klaus Schuchter wünschten dem verdienten Schulmann alles Gute und überreichten als Abschiedsgeschenk einen Holzschnitt mit Telfs-Motiv von Sepp Schwarz. TELFS. Robert Struggl war 42 Jahre lang in Telfs als Lehrer tätig, davon zehn Jahre als Direktor der Hauptschule bzw....

  • 12.07.18
Leute

60-jähriges Klassentreffen in Admont

Vor 60 Jahren haben sich die Pforten der Hauptschule Admont für 32 Schülerinnen der Jahrgänge 1943 und 1944 des Abschlussjahrganges 1958 für immer geschlossen. Dank der Organisatorinnen Rosi Quehenberger und Hilde Schröcker sind nun wieder – wie auch vor fünf Jahren – aus nah und fern einige der ehemaligen Klassenkameradinnen angereist, um dieses Ereignis gemeinsam zu feiern. Nach einem Treffen und der Begrüßung in Admont wurde im Gasthof „Gesäuse-Blick" in Weng das Mittagessen eingenommen....

  • 19.06.18
Leute
Unser Bild zeigt die Schüler und Schülerinnen der 4. HS Abschlussklasse mit ihrem Direktor Albin Golker.

Schülertreffen Jg. 1966/67 beim Loy

Bei einem Schülertreffen merkt man wie schnell doch die Zeit vergeht! So geschehen am 2. Juni 2018 im Hotel-Restaurant Loy in Gröbming. Organisation: Brigitte Endler und Josef Reinbacher. Von 38 versandten Einladungen waren es diesmal nur sehr wenige, die sich aufraften um an diesem Klassentreffen teilzunehmen. Doch jene die gekommen waren, haben sich bestens unterhalten und man tauschte bis spät in die Nacht Erinnerungen an die ach so „schöne Schulzeit“ aus. Die beiden HS-Direktoren i. R....

  • 07.06.18
Leute
Direktoren-Stellvertreterin Susanne Rauter-Werl und Landeshauptmann Peter Kaiser mit Schülern
7 Bilder

50-Jahr-Jubiläum für Rennweger Schule

Das Bildungszentrum Rennweg blickt auf eine lange Geschichte zurück. RENNWEG. „Gestern – heute – morgen“ – so lautet das Motto der 50-Jahr-Feier der HS-NMS Rennweg. An der durch die Mitwirkung der Kinder sehr liebevoll gestalteten Festlichkeit nahm auch Bildungsreferent Landeshauptmann Peter Kaiser teil und gratulierte zum großen Jubiläum. Erstes Bildungszentrum Kärntens „Meine Rede ist heute unkonventionell, denn Rennweg animiert zu besonderen Erinnerungen“, sagte der Landeshauptmann. So...

  • 01.05.18
Lokales
"Die Bildung ist ein wichtiger Punkt unseres neuen Regierungsprogramms", sagt Landeshauptmann Peter Kaiser

Förderung: Pflichtschulabschluss für Erwachsene

Zusätzlich 1,8 Millionen Euro für neues Bildungsangebot - Kurse für bis zu 300 Teilnehmer in ganz Kärnten. "Bildung ist der Schlüssel für ein erfolgreiches Vorankommen jeder und jedes Einzelnen", sagt Kärntens Bildungsreferent Peter Kaiser. Die Länder-Bund-Förderinitiative für die Jahre 2018 bis 2021 soll Erwachsenen das Nachholen von Pflichtschulabschlüssen ermöglichen. Rund 1,8 Millionen Euro, zur Hälfte von Bund und Land, fließen in das Projekt. Damit könnten bis zu 300 Teilnehmer gefördert...

  • 19.04.18
Lokales

Das ist wirklich grosse " KLASSE "

Dass diese Abschlussklasse der ehemaligen Mädchenhauptschule St. Veit , sich regelmäßig zum Wiedersehen trifft.Großes Hallo gab es, als  der ehemalige Klassenvorstand Herr RR. Hanns Schnitzer ( 98 ! ) und die damalige Turnlehrerin Lia Rom ( 90 + ) , bei bester Laune im Gasthof Sonnhof eintraf ! Es wurden viele Erinnerungen der gemeinsamen Schulzeit wieder wach und launig diskutiert. Gisela Karl hat dieses 54 jährige Treffen  bestens vorbereitet uns freute sich , daß 20 " Mädels " ihrer...

  • 15.04.18
  •  1
Lokales
Mit einem bunten Rahmenprogramm beging die NMS Kundl ihre 50-Jahr-Feier und wagte einen Ausblick mit neuem Leitbild.
16 Bilder

NMS Kundl begeht Fünfziger mit Schulfeier – mit Video

KUNDL (bfl). Die Neue Mittelschule Kundl feiert heuer ihr fünfzigjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass lud die Marktgemeinde Kundl am Donnerstag, den 5. April zu einer Schulfeier in den Gemeindesaal Kundl. Gemeinsam mit Schülern verschiedener Klassen feierte Schulleiter Georg Unterrainer die vergangenen fünfzig Jahre und wagte gleichzeitig einen Ausblick in die Zukunft. Schulleiter Georg Unterrainer konnte im Gemeindesaal Kundl gemeinsam mit dem Lehrkörper neben den Schülern Ehrengäste wie...

  • 11.04.18
Lokales

Heiligeneicher Hauptschule feiert 70 Jahr Jubiläum

ATZENBRUGG. Im September 1948 eröffnete Direktor OSR Andreas Heneis die ersten beiden Hauptschulklassen. 45 Kinder wurden von zwei Lehrern (Karl Fischer und Josef Heidenreich) unterrichtet. 2018 werden außerdem sieben Jahre Neue Mittelschule begangen. Große Feier am 22. Juni Der runde Geburtstag wird am Freitag, den 22. Juni, mit einem offiziellen Festakt am Vormittag und einem gemütlichen Beisammensein mit Klassentreffen und Schulführungen am Nachmittag gefeiert. Bei Kaffee und Kuchen oder...

  • 03.04.18
Lokales
Die Wohnungen sind hell, haben eine Größe zwischen 49 und 62 Quadratmetern und sind bezugsfertig.
5 Bilder

Altersgerecht wohnen in Veitsch

Zehn Wohnungen mit Betreuung in der ehemaligen Hauptschule errichtet. Durch eine umfassende Sanierung entstanden im ehemaligen Hauptschulgebäude in St. Barbara-Veitsch durch die Siedlungsgenossenschaft Ennstal zehn Wohnungen mit Betreuung, in sehr zentraler Lage. Die Wohnungen sind zwischen 49 und 62 Quadratmeter groß, verfügen alle über eine Küche, Bad/WC und sind bezugsfertig. Zudem hat jede Wohnung einen Zugang zu der Liftanlage, zu einem gemeinsamen Aufenthaltsraum, einer Freifläche und...

  • 16.01.18
Lokales
Jeder Schüler kann frei entscheiden, welche Neue Mittelschule im Bezirk Schärding er besuchen will. Man muss dort aber ansuchen.
2 Bilder

Welche Schule im Bezirk Schärding passt für mein Kind?

Die Neuen Mittelschulen im Bezirk Schärding laden zu Tagen der offen Türen, um Eltern und Kinder für sich zu begeistern. Die BezirksRundschau hat die Termine für Sie zusammengefasst. BEZIRK SCHÄRDING (ska). Welche Schule darf's sein nach der Volksschule? Mit der Aufhebung der Pflichtschulsprengel für Neue Mittelschulen, die heuer im März schlagend wurde, haben Eltern und Schüler freie Schulwahl. Umso wichtiger ist es, sich vorab zu informieren. Welche Schwerpunkte haben sich die NMS gesetzt?...

  • 30.11.17
Lokales
Zwölf der einst 20 Schüler der Hauptschule in Wies haben 50 Jahre nach Schulschluss einen ganz besonderen Tag miteinander erlebt.

Klassentreffen nach 50 Jahren in Wies

Nach 50 Jahren haben sich zwölf der 20 ehemaligen Schüler der Hauptschule Wies zu einem besonderen Treffen eingefunden. WIES. Am 7. Juli 1967 war der letzte Schultag der Knabenklasse 4a (1963 – 1967) in der Hauptschule Wies. Anlässlich dieses historischen Jubiläums von 50 Jahren, trafen sich zwölf von 20 ehemaligen Schülern  vor der hauptschule Wies getroffen. Zur Freude aller Anwesenden war auch der damalige Fachlehrer OSR Heinrich Mödlinger mit dabei.  Klassenvorstand war mit von der...

  • 29.11.17
  •  2
Lokales
Das Wissen der Schüler wird hier sehr Verstärkt

Aus Hauptschule wurde neue Mittelschule

GROSS SIEGHARTS. Aus der Hauptschule wurde 2012 die Neue Mittelschule, welche, abgesehen von der Namensänderung, gravierende Neuerungen mit sich brachte. Neben dem „herkömmlichen“ Unterricht, bei dem die Wissensvermittlung im Vordergrund steht, bietet die NMS Gr. Siegharts verschiedene Aktivitäten, Projekte und Schwerpunkte. Schon seit vielen Jahren existiert ein technischer Schwerpunkt, der seit der Einführung der Neuen Mittelschule mit der HTL Karlstein als Partnerschule noch intensiviert...

  • 09.11.17
Lokales
2 Bilder

Klassentreffen nach 40 Jahren

SIERNING. Nach 40 Jahren führte die 4a-Hauptschulklasse Sierning (Schuljahre 1973 – 1977) am Samstagnachmittag, den 14. Oktober 2017, ein Klassentreffen durch, an dem 14 Schüler/innen samt Klassenvorstand FL Franz Hirsch und seiner Gattin FL Gertraud Hirsch als ehemalige Englisch-Lehrerin teilnahmen. Nach einer Gedenkminute für einen verstorbenen Schulkollegen und Lehrkräften gab es in der ehemaligen Schulklasse in der jetzigen Neuen Mittelschule viel Spaß bei Gesprächen und Erinnerungen an die...

  • 15.10.17
Leute
Bei diesem Klassentreffen gab es viel zu erzählen.

Güssinger-Klassentreffen nach über 50 Jahren

Dieses Wiedersehen machte Freude: Über ein halbes Jahrhundert nach dem Ende ihrer Hauptschulzeit in Güssing kamen zwei Dutzend Absolventen von damals anlässlich ihrer 70. Geburtstage wieder zusammen. Schauplatz des Klassentreffens war die Bergschenke in Gerersdorf. Einige der Schüler von seinerzeit kamen aus Wien, einige aus Graz, einige wohnen noch heute in Güssing oder Umgebung.

  • 12.10.17
  •  1
Lokales

Kinderartikelbörse

Kinderartikelbörse Mittersill, Samstag, 21.Oktober8.oo – 12.oo Uhr „Halle für alle“ - Hauptschule Mittersill Wann: 21.10.2017 08:00:00 bis 21.10.2017, 12:00:00 Wo: Hauptschule , 5730 Mittersill auf Karte anzeigen

  • 11.10.17