02.07.2016, 00:00 Uhr

Mistberge am Wienerberg

Der Müll wird illegal vor dem eingezäunten Mistplatz gelagert. (Foto: Günther A.)

Wienerbergstraße 12: In der Anlage wird der Müll vor dem Mistplatz "entsorgt".

MEIDLING. Im Opravil Hof in der Wienerbergstraße 12 gehen die Gemüter hoch. Grund: Seit langer Zeit schon werden Müllsäcke nicht in die Mülleimer entsorgt, sondern vor dem Mistplatz in den Hof gelegt.

Die Zustände sind unhaltbar, so Anrainer Günther A. Trotz mehrmaliger Meldung bei Wiener Wohnen hätte sich an der Situation nicht geändert. Der Anrainer befürchtet auch eine Gesundheitsgefährdung: Der herumliegende Mist wäre eine Brutstätte für Ratten. Und im Innenhof befindet sich auch ein Kinderspielplatz.

Bei Wiener Wohnen ist das Problem bekannt: "Die Entleerung der Mistkübel findet am Montag, Mittwoch und Freitag statt und die regelmäßige Reinigung wurde bereits intensiviert", so Renate Billeth. Ordnungsberater würden die Anlage wöchentlich kontrollieren.

Problem an der Sache sei, dass Müllsünder auf frischer Tat ertappt werden müssten. "Wir sind auf Beweise und Zeugenaussagen angewiesen, um gegen die Verursacher vorgehen zu können", so Billeth.

Eine Videoüberwachung sei leider nicht möglich, denn das Ablagern von Müll stellt keine Straftat dar. In der Folge dürfte Wiener Wohnen das Videomaterial daher gar nicht auswerten. Bleibt zu hoffen, dass die Verursacher des Müll-Chaos sich eines Besseren besinnen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
2 Kommentareausblenden
114
Roland F. aus Favoriten | 03.07.2016 | 20:18   Melden
6
INGE KRANNER aus Ottakring | 09.07.2016 | 00:42   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.