09.05.2016, 10:26 Uhr

Top-Ten Platzierung für Volleyballerinnen-Duo

Bereits zum dritten Mal in Serie schafften Barbara Hansel und Stefanie Schweiger einen internationalen Top-Ten-Platz. (Foto: FIVB)
SOTSCHI/OBERNDORF (buk). Mit einer Top-Ten-Platzierung ist das Volleyballerinnen-Duo Stefanie Schwaiger und Barbara Hansel vom FIVB-World-Tour-Open aus Sotschi zurückgekehrt. Behielten beide in der Zwischenrunde gegen die Russinnen Evgenia Ukolova und Ekaterina Birlova mit 21:18 und 21:17 noch die Oberhand, scheiterten sie im Achtelfinale gegen Argentinien im dritten Satz denkbar knapp.

Die Österreicherinnen konnten Ana Gallay und Georgina Klug im ersten Satz noch mit 21:19 bezwingen, verloren den zweiten Satz allerdings mit 23:25 und unterlagen im dritten Satz mit 15:12 Punkten. "Wir hatten es auf der Hand, konnten die Chance heute aber nicht nutzen", sagt Barbara Hansel, und ergänzt: "Das schmerzt natürlich."

Gemeinsam mit ihrer Niederösterreichischen Kollegin geht es für die Oberndorferin diese Woche noch zu den Antalya Open in die Türkei. "In Sotschi haben Kleinigkeiten entschieden, an denen wir arbeiten können", freut sich Hansel denoch über ihre Top-Ten-Platzierung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.