16.06.2016, 20:32 Uhr

90 Jahre Museum Freistadt

Auf eine besondere Ausstellung darf man von Ende Juni bis Ende Oktober gespannt sein.
FREISTADT. Im Zuge des 90-Jahr-Jubiläums lädt das Mühlviertler Schlossmuseum Freistadt am Freitag, 24. Juni, 19 Uhr, zur Eröffnung der Spezialausstellung "90 Jahre Museum Freistadt". Gezeigt werden sowohl Beispiele der regen Sammlungstätigkeit, als auch typische Objekte der einzelnen Jahrzehnte. Die teilweise turbulente Stadtgeschichte wird ebenfalls näher unter die Lupe genommen. Ein weiteres Highlight ist die Präsentation der neuen Sondermarke "90 Jahre Mühlviertler Schlossmuseum". Ausstellungsdauer: Samstag, 25. Juni, bis Mittwoch, 26. Oktober.

Ein bisschen Geschichte

Die allerersten Objekte im Jahr 1926 stammten aus dem Gewölbe des Rathauses und wurden vom ehemaligen Freistädter Bürgermeister Josef Freudenthaler gesammelt. Den ersten Ausstellungsraum stellte die Schlosskapelle dar. Sechs Jahre später (1932) kam die Säulenhalle dazu. Nach einigen kriegsbedingten Rückschlägen übernahm 1952 das Land Oberösterreich die ansehnliche Sammlung. Heute ist das Museum in den Händen des OÖ Landesmuseums und eines Musealvereines.

Allgemeine Öffnungszeiten:

Juni bis August: Montag bis Freitag, 9 bis 17 Uhr, Samstag, Sonntag sowie an Feiertagen von 14 bis 17 Uhr
September bis Oktober: Montag bis Freitag, 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr, Samstag, Sonntag sowie an Feiertagen von 14 bis 17 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.