24.04.2016, 10:12 Uhr

Kurioser Brand – Modellauto, Ladegerät und Steckdose in Flammen

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war der Brand bereits erloschen. (Foto: Feuerwehr)

Am 23. April gegen 14:45 Uhr brach in der Garage eines Wohnhauses in Waizenkirchen ein Brand aus.

WAIZENKIRCHEN. Offensichtlicher Auslöser war durch ein an die Steckdose angeschlossenes Ladegerät samt dazugehörigem Modellauto. Das Modellauto, das Ladegerät und die betreffende Steckdose wurden völlig zerstört. Die Garage, zwei darin abgestellte Pkw und ein Motorrad wurden verrußt. Die Hausbesitzer verständigten die Feuerwehr.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war der Brand, der sich auf das Modellauto, Ladegerät und Steckdose beschränkte, bereits erloschen. Das völlig zerstörte Modellauto samt Ladegerät hatten einen Wert von ca. 240 Euro. Der Schaden am Gebäude durch die Verrußung ist noch nicht bekannt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.