05.05.2016, 17:57 Uhr

Arbeitslosigkeit: Bezirk Jennersdorf positiver Ausreißer

Die Zahl der Menschen ohne Job sank im Bezirk Jennersdorf gegenüber April 2015 um 5,6 Prozent.
Den höchsten Rückgang der Arbeitslosigkeit im Burgenland im April 2016 war im Bezirk Jennersdorf zu verzeichnen. Die Zahl der Menschen ohne Job sank gegenüber April 2015 von 610 auf 576, das bedeutet ein Minus von 5,6 Prozent.

Im Bezirk Güssing stieg die Arbeitslosigkeit um 2,5 Prozent an. Das Arbeitsmarktservice in Stegersbach zählte 895 Personen ohne Arbeit.

Insgesamt wuchs die Zahl der Arbeitslosen im Burgenland im April um 1,6 Prozent.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.