06.09.2016, 11:28 Uhr

Ausstellung mit Spiegel- und Mosaikbildern

Die beiden Hobbykünstler Monika Weghofer und Karl Knöbl freuen sich auf die Ausstellung. (Foto: KK)
Wie sieht „die Welt im Zaubergarten“ aus? Am Samstag, 17. September, von 10 bis 16 Uhr können Besucher in Rohrbach an der Lafnitz auf Entdeckungsreise gehen. Die Ausstellung mit Seelen-Spiegel-Bildern von Monika Weghofer und Mosaik-Werken von Karl Knöbl findet im Garten der Familie Knöbl statt. Die 46-jährige Hobbykünstlerin Monika Weghofer aus Rohrbach an der Lafnitz stellt Seelen-Spiegel-Bilder her. Die dazu benötigten Holzrahmen werden von ihr liebevoll modelliert, verziert, mit Acyrlfarben bemalt, bedruckt und lackiert. Der 72-jährige Karl Knöbl, ebenfalls aus Rohrbach an der Lafnitz, fertigt aus Fliesenabfällen Mosaik-Bilder sowie -Blumentöpfe an und verziert Hausfassaden.
Programm: 10 Uhr Begrüßung & Eröffnung; Musik „Die Zaungäste“; Führungen; dazwischen kleine Häppchen und Getränke. Parkplätze beim Stadion in Rohrbach. Die Ausstellung findet bei jeder Witterung statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.