08.06.2016, 18:16 Uhr

Fußballfest mit vielen Siegern

Nach dem Turnier wurde der Gutschein für ein barrierefreis Badezimmer an eine Ilzer Familie überreicht. (Foto: KK)

Die Ilzer Knirpse feierten ihr 40-Jahr-Jubiläum mit einem prominent besetzten Benefizturnier

Anlässlich des 40 Jahr-Jubiläums der Ilzer Knirpse initiierte der einstige Erfoglscoach Toni Ithaler gemeinsam mit dem Historischen Verein Ilz unter Obfrau Roswitha Hochwald in der Sportarena ein Benefizturnier. 1976 gewannen die „Ilzer Knirpse“ sensationell das erste steiermarkweite Knirpsturnier. Vier Jahrzehnte später begrüßte Ithaler beim Revival mit Spielen der Youngsters und einer Fußballshow der Junggebliebenen, die Musiker Carl Peyer moderierte, eine illustre Gästeschar. Höhepunkt war das Spiel der Ilzer Knirpsturniersieger 1976 gegen ein All-Star-Team, das vom früheren Knirps und SK Sturm-Manager Gerhard Goldbrich, aufgestellt wurde. Coach der All-Stars war Trainerlegende Hermann Stessl. Die All-Stars gewannen 10:5.
Ehe Spieler und Publikum bei der Weinkost Erinnerungen austauschten, überreichten Bürgermeister Rupert Fleischhacker, Anton Ithaler, Knirpsturnier-Erfinder Rudi Hinterleitner und die Spieler einen Gutschein an die Familie der 19jährigen Ilzerin Marina für den Einbau eines barrierefreien Badezimmers.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.