05.04.2016, 10:45 Uhr

FAZ Ost richtungsweisend für Region

180 Jungfußballer werden derzeit im FAZ Ost von bestens geschulten Trainern ausgebildet. (Foto: KK)

Im Mai 2011 gründeten die Sportvereine Ilz, Nestelbach und Sinabelkirchen das Fußballausbildungszentrum Ost.

Das FAZ Ost ist seither in der Ausbildung junger Fußballer und damit auch als Jugend-Präventionsprojekt richtungsweisend in der Region und darüber hinaus.
Unter den Jugendleitern Armin Falger und Günter Reisenhofer (SV Sinabelkirchen), Ronny Braun-Fasching (USV Nestelbach) sowie Franz Seifried und Bernhard Maier (Ilzer SV) werden mittlerweile 180 Kinder und Jugendliche in 10 Mannschaften von U 7 bis U 17 betreut, . "Der 15 Trainer umfassende Trainerstab inclusive Spartentrainer für Athletik und Koordination ist hoch motiviert, agiert vor allem bei den Kleinen mit sehr viel Fingerspitzengefühl und ist bestens ausgebildet. Mehrere Trainer besitzen die UEFA-B oder die UEFA- A-Lizenz", sagt Bernhard Maier vom Ilzer SV.
Mit der Installierung von Thomas Raffl (‚Fußballschule Raffl‘, SK Sturm Graz, Steirischer Fußballverband) als sportlichen Leiter hebt man das Umsetzen der sportlichen Konzepte in eine neue Qualität.
"Die Besten für die Jugend", dieser ewige Leitspruch ist nun keine leere Versprechung mehr, sondern wurde auch durch den Einsatz hoher finanzieller Mittel in die Tat umgesetzt. Initiativen wie zum Beispiel Ernährungsvorträge dienen der Lebensschule.

Die Arbeit trägt Früchte
Ob am Hallenparkett in der Wintersaison oder am grünen Rasen, die FAZ Ost Teams mischen sehr oft um die vordersten Plätze mit, obwohl bis zu den Zwölfjährigen der Spaß und die ausgeglichene Einsatzzeit Priorität haben. Erst später wird auf Leistung mehr Wert gelegt. Das beste Zeugnis stellte man sich damit aus, dass es heuer die FAZ Ost U 13, U 15 und U 17 in den Leistungsklassen in die Unterligen schafften. Darauf können nur ganz wenige Ausbildungsstätten der Steiermark verweisen.

Helfer und Sponsoren
Nicht zuletzt kann sich dabei das FAZ Ost auf die vielen Helfer und Sponsoren, auf die Eltern und insbesondere auf die Hauptsponsoren Raiffeisenbank Ilz, Lederer Bau GesmbH, GS Logistik, Intersport Pilz, Energie AG sowie auf die Marktgemeinde Ilz und Sinabelkirchen als starke Partner verlassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.