23.05.2016, 08:34 Uhr

TSV Hartberg Tennis am 28. Mai gegen Dornbirn

TSV Hartberg Tennis-Dauerbrenner Joachim Kovacs zeigt starke Leistungen. (Foto: KK)
Trotz der klaren 0:9 Niederlage gegen die mit 4 Legionären bespickte Mannschaft aus Irdning konnte der TSV Hartberg in den bisherigen Heimpartien gut punkten. So wurde das Match gegen den TV Hochwolkersdorf mit 8:1 gewonnen, wobei vor allem die 3 Satz Matches an Hartberg gingen. Der TC St. Margarethen gewinnt zwar in Hartberg 6:3, es bleibt aber ein wichtiger Punkt bei der Heimmannschaft. Derzeit liegen die Hartberger auf dem guten 5. Platz der 2. Bundesligatabelle. Nun geht es für Martin Pansy & Co zuerst auswärts gegen den Titelfavoriten Harland bevor die wichtigen Heimpartien am 28. Mai gegen den TC Dornbirn und am 18. Juni gegen den TC Warmbad Villach folgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.