23.08.2016, 14:04 Uhr

Förderprogramm zur Schulung von Mitarbeitern im Bereich Personentransporte

Das AMS unterstützt Betriebe bei der Qualifizierung ihrer Mitarbeiter. Im Oktober findet eine Infoveranstaltung beim AMS Innsbruck für Unternehmen der Personentransport-Branche statt.

TIROL. Im Rahmen des Impuls-Qualifizierungsverbundes Personentransporte werden Unternehmen bei der Qualifizierung von MitarbeiterInnen unterstützt.

Was ist der Impuls-Qualifizierungsverbund

Ein Impuls-Qualifizierungsverbund (IQV) ist ein Netzwerk, das sich aus mehreren Betrieben derselben Branche zusammensetzt. Gemeinsam werden maßgeschneiderte Qualifizierungsmaßnahmen für die MitarbeiterInnen geplant und durchgeführt. Durch diese Vernetzung und die gemeinsamen Schulungen werden einerseits Kosten gespart. Andererseits unterstützt das gemeinsame Netzwerk die Unternehmen beim Austausch von Erfahrungen.

Unterstützung durch das AMS

Das AMS Tirol - Bereich Service für Unternehmen - unterstützt Unternehmen bei der Weiterbildung und Höherqualifizierung ihrer MitarbeiterInnen. Eine Form der Unterstützung ist der Impuls-Qualifizierungsverbund. Dieser ist auf drei Säulen aufgebaut: Geförderte Schulungen, kostenfreie Personalentwicklungsmaßnahmen und Austausch im Netzwerk.

Das AMS Tirol fördert die Personalentwicklungsberatung sowie das Impuls-Netzwerk zu 100 Prozent. Die Schulungskosten werden mit 50 Prozent und die Personalkosten mit 50 Prozent ab der 33. Schulungsstunde gefördert. Förderbar sind alle Personen über 45 Jahren. Unter 45 Jahren sind Frauen mit höchstens Lehrabschluss oder Abschluss einer berufsbildenden mittleren Schule und Männer mit höchstens Pflichtschulabschluss förderbar.

IQV (Impuls-Qualifizierungsverbund) Personentransporte

Im Oktober 2016 findet eine Informationsveranstaltung für den IQV Personentransporte statt. In Folge sollen Unternehmen der Personenbeförderungsbranche die Möglichkeit haben, ihre MitarbeiterInnen im Förderprogramm des IQV weiterzubilden. „In unserer Branche haben die MitarbeiterInnen direkten Kontakt mit den KundInnen und sind somit ein wichtiger Erfolgsfaktor für unsere Betriebe. Gut ausgebildete und motivierte MitarbeiterInnen machen den Unterschied im Wettbewerb aus.“, so KommR Christof Lüftner, Obmann der Tiroler Autobusse.

Informationsveranstaltung

Das AMS bietet einen Informationsabend für alle interessierten Betriebe an.
Wann: 11. Oktober 2016 um 17:00 Uhr
Wo: AMS Innsbruck, Schöpfstraße 5,

Interessierte Betriebe bekommen alle Informationen rund um den IQV (Impuls-Qualifizierungsverbund) Personentransporte. Diese Serviceleistung ist für Betriebe kostenlos. Die Verbünde werden durch die P+K Unternehmensberatung GmbH begleitet. Diese übernimmt - im Namen des AMS - die Projektleitung.

Weitere Informationen unter
P+K Unternehmensberatung GmbH, Daniel Jurkic,BSc,
Telefon: 05 05 65 – 00
Mail: office@pk-gmbh.at.
Weitere Informationen unter: www.pk-gmbh.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.