11.08.2016, 08:12 Uhr

MÜG-Außenstelle im Westen eröffnet

Polizei, MÜG und Stadt freuen sich gemeinsam über die neue Außenstelle. (Foto: IKM)

Erste MÜG-Außenstelle hat eröffnet

INNSBRUCK. Anfang August wurde die neue Außenstelle der Mobilen Überwachungsgruppe (MÜG) im Westen der Stadt eröffnet. Die ehemalige Poststelle in der Viktor-Franz-Hess-Straße stand jahrelang leer. Die MÜG-Außenstelle ist rund um die Uhr besetzt und soll für das subjektive Sicherheitsgefühl der BewohnerInnen ausschlaggebend sein. Als nächster Schritt wird im Gebäude das Sozialzentrum der Innsbrucker Sozialen Dienste (ISD) ausgebaut. Im Herbst findet die Eröffnung statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.