19.06.2016, 21:58 Uhr

KOMMENTAR: "Kandidatenpoker in allen Fraktionen"

Kommentar von Stephan Gstraunthaler sgstraunthaler@bezirksblaetter.com
Schön langsam wirft die Gemeinderatswahl ihre Schatten voraus. Vergangene Woche kündigte Vizebgm. Sonja Pitscheider an, Bürgermeisterkandidatin der Grünen werden zu wollen. Wahrscheinlich wollte sie damit auch intern Fakten schaffen, um zu verhindern, dass sich Georg Willi diesbezüglich in Stellung bringt. Gut möglich, dass es hier noch zu heftigen Grabenkämpfen kommt. Ende Juni stellt auch die ÖVP ihre Weichen. Am verspäteten Stadtparteitag (der eigentlich 2015 hätte stattfinden sollen) wird Franz Gruber wohl in seiner Obmann-Funktion bestätigt. Einen Automatismus, dass er deshalb auch Bgm.-Kandidat wird, will nicht einmal Gruber selbst daraus ableiten. Die politischen Fronten in der Stadt sind in Bewegung. Die Neos und eine Bürgerinitiativenliste sind nach derzeitigem Stand Größen, die man einkalkulieren muss. Die nächsten zwei Jahre werden spannend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.