03.05.2016, 12:56 Uhr

Daniela Kampfl ist Landesgeschäftsführerin im Tiroler Wirtschaftsbund

Neues Team im Tiroler Wirtschaftsbund: Landesobmann Franz Hörl mit Landesgeschäftsführerin Mag. (FH) Daniela Kampfl (re.) und Landesgeschäftsführer-Stellvertreter Patrick Taxacher (li.). (Foto: WB/Roland Mühlanger)

Der Landesobmann Franz Hörl kündigte eine Verjüngung des Tiroler Wirtschaftsbundes an: Mag. (FH) Daniela Kampfl wird Landesgeschäftsführerin, Patrick Taxacher ihr Stellvertreter.

Zur Person Daniela Kampfl

TIROL. Daniela Kampfl ist 43 und MCI-Absolventin. Sie ist seit März 2016 Gemeinderätin in Mils. Sie hat ausgezeichnete Kenntnisse in der Organisations- und Personalentwicklung. Die zweifache Mutter war als Organisationsreferentin der Tiroler Volkspartei tätig und kann auf Erfahrungen in Industrie und Agenturwesen verweisen. „Ich freue mich, dass Daniela Kampfl das Team verstärkt und ihre vielfältigen Kompetenzen in dieser wichtigen Position einbringen wird“, so Franz Hörl. Daniela Kampfl ist seit 2011 Vorstandsmitglied im Wirtschaftsbund in Mils tätig.

Zur Person Patrick Taxacher

Stellvertreter von Daniela Kampfl wird Patrick Taxacher. Im Wirtschaftsbund Schwaz ist er seit 2015 Bezirksgeschäftsführer.
„Diese Bestellungen ergeben ein vielschichtiges und rundes Portfolio, das wie zugeschnitten auf die aktuellen Herausforderungen ist. Die Arbeit an einer erfolgreichen und weitsichtigen Wirtschaftspolitik hängt nicht zuletzt davon ab, wie effizient, produktiv und schlagkräftig unsere Organisation ist“, so Franz Hörl.

Mehr zum Thema

Revolution im Wirtschaftsbund: Hörl fegt Bodenseer aus dem Amt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.