13.04.2016, 14:02 Uhr

Neuer Direktor in der Tiroler Wirtschaftskammer

Das neue Direktorenteam Thomas Köhle (l.) und Evelyn Geiger-Anker (r.) mit Präsident Jürgen Bodenseer.. (Foto: Die Fotografen)

Thomas Köhle, bisher Leiter der WK-Bezirksstelle Landeck, wird neben Evelyn Geiger-Anker statt dem kürzlich verstorbenen Direktor Horst Wallner in der Tiroler Wirtschaftskammer nachrücken.

INNSBRUCK. Der verstorbene Direktor Horst Wallner und Direktorin Evelyn Geiger-Anker haben die Wirtschaftskammer in den vergangenen Jahren zu einem modernen Dienstleistungsunternehmen umgebaut. „Diesen Weg der Erneuerung, hin zu einer unternehmerisch geführten Kammer will ich mit dem neuen Direktorenteam auch in Zukunft weitergehen“, sagt WK-Präsident Jürgen Bodenseer.


Thomas Köhle neuer Direktor

„Ich habe eine Persönlichkeit ausgesucht, die Horst Wallner am ähnlichsten kommt, in seinem Wesen, in seinem Herzen und in seinem Tun und damit die Herausforderungen, die auf uns zukommen und die notwendigen Veränderungen in der Organisation meistern kann. Aus diesem Grund und im Interesse unserer Kammer wird das neue Direktorenteam Evelyn Geiger-Anker und Thomas Köhle lauten“, gab der Kammerpräsident heute Vormittag bekannt.
Zudem wird Matthias Pöschl, Leiter der Bezirksstelle Innsbruck-Stadt und-Land, die Präsidialabteilung verstärken und Sonderaufgaben für Präsident Bodenseer übernehmen.


Zur Person

Thomas Köhle ist seit 2010 Leiter der WK-Bezirksstelle in Landeck und kennt damit die Herausforderungen und Bedürfnisse der Unternehmen aus erster Hand. Der gelernte Bankkaufmann begann seine Laufbahn bei der Sparkasse Imst und war dort zuletzt bei Raiffeisen-Leasing als Projektmanager für Westösterreich tätig. Der dreifache Familienvater ist begeisterter Skifahrer und lebt mit seiner Familie in Zams.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.