12.07.2016, 15:12 Uhr

Seat Ateca konnte auf der Mutterer Alm getestet werden

Letztes Wochenende konnte der neue Seat Ateca ausgiebig bei einer Rundfahrt auf der Mutterer Alm getestet werden. Acht Fahrzeuge stellte die Vowa Innsbruck und das Autohaus Pilser bereit, die die Strecke mit verschiedensten Schwierigkeitsgraden von steilem Gelände bis hinunter auf den Asphalt meisterten. Rund 170 Gäste waren gekommen, um den neuen Seat Ateca zu testen. Strahlend schönes Wetter, Speis und Trank auf der Mutterer Alm sowie eine Talfahrt mit den Mountaincarts rundeten den Tag ab.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.