26.09.2016, 16:09 Uhr

TIROLER VERSICHERUNG: 10 Jahre Erfolgsgeschichte in Südtirol und Trentino

Gesamtes Team (von links) : Pierluigi Siri (Landesdirektor), Dott. Maria Avasi (Vertriebsbetreuerin), Laura Businaro, (Vertragsservice), Valentina Graziotin (Buchhaltung und Zahlungsverkehr), Juliana Hochmann, (Vertragsservice), Daniela Kowalczyk (Vertragsservice), Lukas Kröss (Schadenreferent), Sandra Linder (Vertragsservice), Michael Malfer (Vertriebsbetreuer), Stefan Oswald (Fachbereichsleiter), Johannes Pallweber (Vertriebsbetreuer), Dott. Hannes Pfeifer (Schadenreferent), Melanie Rabanser (Buchhaltung)
Innsbruck: Tiroler Versicherung |

BOZEN/INNSBRUCK – Ringsum strahlende Gesichter, nicht nur wegen des lauen Herbstabends in den wundervoll renovierten historischen Mauern des Schlosses Maretsch in Bozen. Es wurde „felsenfest“ gefeiert: Die TIROLER VERSICHERUNG blickt auf zehn erfolgreiche Jahre seit dem Wiedereintritt in den italienischen Markt zurück. Ehrengäste aus Kirche, Kultur, Politik und Wirtschaft, Partneragenturen und MitarbeiterInnen aus der gesamten Europaregion freuten sich über ein äußerst erfolgreiches Jahrzehnt seit der Rückkehr in den historischen Stammmarkt.



Nach dem 1. Weltkrieg und der Teilung Tirols wurden der 1821 gegründeten Versicherung auf Gegenseitigkeit ihre gesamten Besitztümer sowie Kunden als Marktführer in Südtirol und dem Trentino aberkannt und italienischen Versicherern zugewiesen. Erst 2006 – also 87 Jahre später - kehrte die TIROLER nach Südtirol und Trentino zurück und ist heute das einzige in der Europaregion Tirol ansässige Versicherungsunternehmen, das in der gesamten Region tätig ist. Das Produktangebot ist beiderseits des Brenners genau auf die verschiedenen Regionen zugeschnitten.

Das wissen auch immer mehr Versicherungsnehmer in Trentino-Südtirol zu schätzen. So hat es die TIROLER innerhalb nur weniger Jahre in die Top 5 der beliebtesten Versicherungen in Südtirol geschafft.

Besonders punkten kann die TIROLER durch ihre Fachexperten vor Ort und die kompetente, schnelle und unbürokratische Schadenabwicklung.
Bereits 14.000 Kunden sind südlich des Brenners „felsenfest versichert“ – bestens betreut von 42 Agenturen bzw. Brokern und dem umfassend ausgebildeten und zweisprachigen Team der TIROLER in Bozen unter der Führung von Landesdirektor Pierluigi Siri aus Brixen.

Das oberste Entscheidungsorgan der TIROLER – die Mitgliedervertretung – setzt sich aus insgesamt 36 Delegierten, welche allesamt Kunden der Versicherung sind, zusammen. Drei davon sind bereits aus Südtirol: Dr. Michl Ebner (Unternehmer und Präsident der Handelskammer Bozen), Josef Waldner (Hotelier, Haflingerzüchter, Obst- und Weinbauer, Marling bei Meran) sowie Franz Zelger (Zebau) aus Deutschnofen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.