07.04.2016, 16:08 Uhr

St. Martiner Schüler legen "Bienenwiese" an

Die künftige Bienenweide liegt direkt vor der Volksschule von St. Martin an der Raab. (Foto: Volksschule St. Martin an der Raab)
Vor der Volksschule in St. Martin an der Raab haben Schüler und Gemeindebedienstete eine Bienenwiese angelegt. Eine große Anzahl verschiedener Blühpflanzen soll sich hier dauerhaft ansiedeln. "Alle blütenbesuchenden Insekten können hier Nahrung finden“, erläutert Schuldirektorin Claudia Kröpfl-Kögl.

Die Fläche wird einmal im Jahr gemäht, und zwar erst im Frühjahr kurz vor dem Neuaustrieb, damit Insekten in den hohlen Stängeln überwintern können. Im Werkunterricht fertigen die Kinder ein "Insektenhotel" an, wo Tiere Unterschlupf finden können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.