16.03.2016, 10:12 Uhr

Jugendliche sagten ihre Meinung

Die Jugendlichen ließen ihrer Meinung im Festsaal der LMS/NMS freien Lauf. (Foto: Veranstalter)

Bezirksausscheidung in Kitzbühel: Jugendliche zeigten ihr Talent beim 64. Jugendredewettbewerb

KITZBÜHEL/BEZIRK (niko). Am 11. März fand die 64. Bezirksausscheidung des Tiroler Jugendredewettbewerbs in Kitzbühel statt.
25 Schüler von verschiedenen Schulen aus dem Bezirk (NMS, BHAK/HAS, BG/BORG, Tourismusschulen, PTS Hopfgarten, TFBS Kufstein) präsentierten der Jury und den Besuchern ihre Meinungen und Ansichten zu aktuellen Themen.
Die Bewertung aus den verschiedenen Schulstufen und Kategorien (klassische Rede, Neues Sprachrohr, Spontanrede) ergab acht Bezirkssieger, die am 4. Mai am Landesfinale in Innsbruck teilnehmen dürfen.

Die SiegerInnen: V. Oberhofer, NMS Kitzbühel, M.-T. Pichler, BG/BORG (2. mit Berechtigung zum Finale), J. Fuchs, PTS, M. Peer, HAS, E.-M. Wechselberger, TFBS, V. Pflügler, BG/BORG, Y. Ster, HAK, G. Salinger, BG/BORG.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.