18.03.2016, 10:37 Uhr

Auftakt zum Stadtmusik-Jubiläum in Kitzbühel

Die Stadtmusik Kitzbühel brillierte mit einem Programm voller Höhepunkte. (Foto: L. Hinterholzer)

Top-Jubiläumskonzert im K3 mit musikalischem Feuerwerk

KITZBÜHEL (lh/niko). Seit 1866 besteht die Stadtmusik Kitzbühel. Heuer wird mit mehreren Höhepunkten das 150-jährige Jubiläum gefeiert.

Den Auftakt machte das ausverkaufte und viel-umjubelte Jubiläumskonzert der Stadtmusik unter Stabführung von Florian Simair im KitzKongress. Von klassischen Werken über Eigenkompositionen bis hin zu Rock-Sounds und Bigband-Klängen reichte die musikalische Palette. Stadtmusik-"Export" und Klarinettist Rony Moser vom Qatar Philharmonic Orchestra wurde zum Konzert "re-importiert". Percussion-Darbietungen gab es zudem von sechs Gastmusikern. Bei der Aftershow-Party unterhielt noch das "Trio Negro".

Besonders begrüßt wurde Ehrengast Wilhelm Ehrlich, langjähriger Förderer der Stadtmusik. Bgm. Klaus Winkler dankte den MusikantInnen für ihren kulturellen Einsatz. Durch das Programm führte Helmut Opperer. Präsentiert wurde auch eine umfangreiche Festschrift. Ein mehr als gelungener Jubiläums-Auftakt!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.