27.06.2016, 09:46 Uhr

Hotter ist nun Ehrenpräsident

Landtagspräs. Herwig van Staa, ÖKB-Präsident Ludwig Bieringer, TKB-Präsident LR Hannes Tratter, Ehrenpräsident Hermann Hotter. (Foto: Werner Martin)

Generationenwechsel in Führung des Tiroler Kameradschaftsbundes

HOPFGARTEN/BEZIRK KITZBÜHEL/KUFSTEIN (red.). Beim Landesdelegiertentag des Tiroler Kameradschaftsbundes in Hopfgarten wurde Hermann Hotter (Obmann im mitgliederstärksten Bezirk Kufstein) als Präsident verabschiedet und zum Ehrenpräsidenten gewählt. Als sein Nachfolger wurde LR Johannes Tratter mit 100 % der Delegiertenstimmen gewählt. Hotter war 14 Jahre in der Führungsposition.

Tratter zur Seite stehen die schon bisherigen Vizepräsidenten Johannes Stadlwieser und Hans Peter Koidl (Bezirksobmann Kitzbühel, Obmann Jochberg), Christia Sprenger, Christian Margreiter, Herbert Rupprechter, Peter Paul Wibmer und Hotter. Ins Präsidium gewählt wurden Maria Luise Reichholf, Hans Oberhofer, Richard Bartl und Walter Mair.

Der Delegiertentag begann mit dem Aufmarsch und Kranzniederlegung, Gottesdienst und Defilierung, musikalisch umrahmt von der Musikkapelle Hopfgarten; auch die Feuerwehr war in den Gesamtablauf eingebunden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.