22.09.2016, 14:21 Uhr

Nach Unfall suchte Alko-Lenker das Weite

Hilfeleistung für Insassen unterlassen, Führerschein weg

ST. JOHANN. Am 17. September kam ein Lenker (21, Unterinntal) in Fahrtrichtung St. Johann von der Straße ab, touchierte eine Hecke und eine Straßenlaterne und kam schließlich zum Stillstand. Zwei Beifahrer (jew. 22) wurden verletzt. Der Lenker entfernte sich, ohne Erste Hilfe zu leisten. Eine Passantin holte die Einsatzkräfte.
Die Polizei konnte die Adresse des flüchtigen Lenkers ausforschen. Ein Alkotest ergab eine erhebliche Alkoholisierung. Der Mann wurde angezeigt. Der Sachschaden war vorerst nicht klar zu beziffern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.