10.03.2016, 14:24 Uhr

Zwei Mal bei selbem Opfer Beute gemacht

ST. JOHANN. Zwischen 5. und 8. März versuchte ein bisher unbekannter Täter die Türe in ein Mehrparteienhaus in St. Johann aufzubrechen, was jedoch misslang. Er gelangte jedoch über die Tiefgarage und eine unversperrte Türe in den Keller, wo er ein Kellerabteil aufbrach und ein Paar Ski und eine Jacke stahl. Im Zuge der Erhebungen wurde bekannt, dass bereits zwischen dem 20. und 22. Jänner von demselben Opfer aus dem Stiegenhaus Kleidungsstücke gestohlen wurden.
Die Höhe des Gesamtschadens stand zuletzt noch nicht fest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.